solarpraxis

Donnerstag, 24. Mai 2018

Essener EnergieForum 2018:
City Solutions, Mobility und Smart Grids


[11.5.2018] Um die Energie der Stadt der Zukunft geht es beim diesjährigen Essener Energieforum. City Solutions, Mobility und Smart Grids bilden die Themenblöcke des Symposiums.

Urban Innovations – Energie der Stadt der Zukunft: Unter diesem Thema findet das Essener Energieforum am 24. und 25. Mai 2018 statt. Das von Studenten und Doktoranden ehrenamtlich organisierte, jährlich stattfindende, interdisziplinäre Symposium, greift laut dem Essener Energie Club aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Energiewirtschaft, -politik und -technik auf. City Solutions, Mobility und Smart Grids sind die Themenblöcke der Vorträge. Im Bereich City Solutions werden beispielsweise die Energiewende in Stadtquartieren oder die Blockchain zur Umsetzung von Quartierslösungen aufgegriffen. Der Herausforderung für Verteilnetzbetreiber bei der Integration von Elektromobilität, der Vernetzung von Ladesäulen und Kunden und der CNG-Mobilität als sofort verfügbare Komponente der Energiewende im Verkehrssektor widmet sich der Bereich Mobility. Am zweiten Veranstaltungstag wird der Themenblock Smart Grids aufgegriffen. Hier geht es um Microgrids als Säule der Energiewende, die Energiewende im Wechselspiel mit Markt und Netz sowie intelligente Ladelösungen und das Heimenergie-Management. Alle drei Themenblöcke werden mit einer Podiumsdiskussion abgeschlossen. Die Teilnahme ist begrenzt und eine Anmeldung erforderlich. (ve)

essenerenergieforum.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Essener EnergieForum 2018, Essener Energie Club, E-Mobilität, Smart Grid, Smart City



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

12. Eurosolar-Konferenz: Bereit für die neue Energiewelt!?
[18.5.2018] Über 90 Besucher tauschten sich auf der Eurosolar-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ über die Energiewelt von morgen aus. Eurosolar resümiert: Stadtwerke sind bereit für dezentrale Energiewende – die Regierung muss endlich nachziehen. mehr...
„Sektorenkopplung findet erfolgreich nur dezentral statt“, sagte Eurosolar-Vorstandsmitglied und rheinland-pfälzische Staatsministerin a.D. Margit Conrad in ihrem Eingangsstatement.
IVU & VU-ARGE Managementtagung 2018: Verlässlich Nutzen gestalten
[9.5.2018] Wie die Digitalisierung der Energiewirtschaft lukrativ in Angriff genommen werden kann, möchten die Referenten der IVU & VU-ARGE Managementtagung aufzeigen. mehr...
13. Deutscher Energiekongress: Fachpanels und Rededuelle
[2.5.2018] Diskussionsrunden, Fachpanels und Rededuelle zur Energiepolitik, Klimakrise, Dekarbonisierung, zu Mobilitätskonzepten sowie zur Digitalisierung stehen auf dem Programm des 13. Deutschen Energiekongresses, der Mitte September in München stattfindet. mehr...
Eurosolar-Konferenz: Wie Energiewende gelingen kann
[27.4.2018] Mitte Mai findet die zwölfte Stadtwerke-Konferenz von Eurosolar statt. Die Themen der „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ reichen von regionalen Verteilnetzen über die Verknüpfung der Märkte für Strom, Wärme und Verkehr bis hin zum dezentralen Ausbau der Erneuerbaren. mehr...
The smarter E Europe Conference: Energiewelt vereinen
[20.4.2018] In diesem Jahr finden die Fachmessen Intersolar, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power erstmals unter dem Dach von The smarter E Europe Conference statt. Die Themen reichen von der Digitalisierung, über die Blockchain und Dezentralisierung bis hin zur Sektorkopplung. mehr...

Suchen...

Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen