Handelsblatt

Samstag, 15. Dezember 2018

Symposium Solarthermie:
Plattform für Experten


[16.5.2018] Workshops, Vorträge, Ausstellungen – auf dem Symposium Solarthermie dreht sich alles um die Erhöhung der Energieeffizienz, die Digitalisierung der Branche und die Reduzierung der Treibhausgasemissionen.

Das Symposium Solarthermie, das vom 13. bis 15. Juni 2018 im Kloster Banz in Bad Staffelstein stattfindet, bietet den Besuchern eine Plattform, um sich über den aktuellen Stand der Entwicklungen bei Anlagen und Komponenten, der Nutzung der Solarthermie in Gebäuden, Gewerbe und Industrie sowie zu Markt- und Akteursthemen austauschen zu können. Denn die Herausforderung für die Solarthermie-Branche ist – wie für alle erneuerbaren Energien – unverändert groß, meldet der Veranstalter Conexio. Nur eine umfassende Nutzung aller erneuerbaren Energien in Verbindung mit Maßnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs und zur Erhöhung der Energieeffizienz könne zu einer Gesellschaft und Wirtschaft führen, die ohne klimaschädliche Treibhausgasemissionen auskommt. Gerade im Wärmebereich sei der Beitrag erneuerbarer Energien unverändert gering und die Wärmebereitstellung werde durch fossile Energieträger dominiert, meldet Conexio.
Die Eröffnungssitzung des Symposiums wird Frank Heidrich, Leiter der Unterabteilung IIC des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, halten. Er spricht über die neuen Chancen für die Solarthermie in der 19. Legislaturperiode. Weitere Vorträge zu folgenden Themen stehen auf der Agenda: Digitalisierung und Solarthermie, Innovative Komponenten, Solarthermie und Wärmenetze sowie Solare Integration Bau. Darüber hinaus werden Thementische sowie eine Fach- und Posterausstellung und verschiedene Auftakt-Workshops angeboten. Ein Workshop hat beispielsweise das Thema „Die Chancen für die Solarthermie – Planung und Ertragsvorhersage von solarthermischen Systemen für Nahwärme und Energienetze“. Wie der Veranstalter mitteilt, wird das Symposium fachlich von einem hochkarätig besetzten Tagungsbeirat unter der Leitung von Professor Hans-Martin Henning vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE begleitet. (sav)

Weitere Informationen und Anmeldung (Deep Link)
www.conexio.expert

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Conexio



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Berliner Stadtwerke: Solarpakt mit Bezirken
[30.11.2018] Auf den Dächern öffentlicher Gebäude in den Bezirken der Hauptstadt errichten die Berliner Stadtwerke jetzt Solaranlagen. mehr...
Auf den Dächern öffentlicher Gebäude errichten die Berliner Stadtwerke jetzt Solaranlagen.
BNetzA: Zweite Ausschreibung ohne Wind
[22.11.2018] Die Ergebnisse der zweiten gemeinsamen Ausschreibung von Wind- und Solaranlagen hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) bekannt gegeben. Bezuschlagt wurden mangels Geboten für Windenergie an Land ausschließlich Solarprojekte. mehr...
Stadtwerke Bayreuth / GEWOG: Sonnenstrom für Mieter
[12.11.2018] Mit dem Mieterstromprojekt der Stadtwerke Bayreuth und der GEWOG können Mieter nun günstigen Sonnenstrom vom eigenen Dach nutzen. mehr...
Die Stadtwerke Bayreuth und die GEWOG haben gemeinsam das komplexe Thema Mieterstrom angepackt.
Nordrhein-Westfalen: Landesweites Solarkataster
[9.11.2018] Das derzeit größte landesweite Solarkataster ist für Nordrhein-Westfalen online gegangen. Es zeigt das Potenzial eines jeden Daches im Land für die Stromerzeugung durch Photovoltaik. mehr...
EEG-Förderung: Eigenverbrauch ist lukrativste Option
[5.11.2018] Besitzer von Photovoltaikanlagen, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, sollten den Strom am besten mithilfe eines Speichers selbst verbrauchen. Das raten Experten von PwC. Der Verkauf über die Strombörse bringe deutlich weniger Erlös. mehr...
Besitzer von Photovoltaikanlagen, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, sollten den Strom am besten mithilfe eines Speichers selbst verbrauchen.

Suchen...

 Anzeige

e-world
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen