Donnerstag, 24. Mai 2018

Voltaris:
Vorteile in der Gemeinschaft


[16.5.2018] Mit Unterstützung der Anwendergemeinschaft Messsystem des Spezialisten Voltaris setzt der saarländische Netzbetreiber energis-Netzgesellschaft den Smart Meter Roll-out um.

Im Netzgebiet der energis-Netzgesellschaft werden rund 220.000 Zähler getauscht. Im Zuge des Smart Meter Roll-outs wird die energis-Netzgesellschaft aus Saarbrücken rund 220.000 Zähler tauschen – davon 27.000 intelligente Messsysteme. Die Umsetzung des Projekts erfolgt innerhalb der Anwendergemeinschaft Messsystem des Spezialisten Voltaris. In dem Netzwerk von 35 Energieversorgern und Stadtwerken profitiere energis von Einkaufsvorteilen und einem wertvollen Erfahrungsaustausch, heißt es in einer Pressemeldung. Voltaris übernehme als Full-Service-Dienstleister die Smart-Meter-Gateway-Administration und das Messdaten-Management von der Erfassung über die Aufbereitung bis hin zur Bereitstellung der Daten für nachgelagerte Systeme.
Peter Stein, Geschäftsführer des Netzbetreibers, erklärt: „Voltaris ist für uns ein sehr kompetenter Partner. Für uns zählen zum einen die langjährige Erfahrung im Zähl- und Messwesen und zum anderen die Expertise in den neuen Themen wie der Gateway-Administration. Durch die Zusammenarbeit mit anderen Versorgern innerhalb der Anwendergemeinschaft haben wir zudem Kostenvorteile und sind wettbewerbsfähiger, weil wir uns voll und ganz auf unsere Kunden konzentrieren können.“ (al)

www.energis-netzgesellschaft.de
www.voltaris.de

Stichwörter: Informationstechnik, VOLTARIS, Smart Meter

Bildquelle: VOLTARIS GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Data Science: Der Beginn einer Revolution Bericht
[22.5.2018] Mit der Digitalisierung der Energiewende werden Energieversorger zunehmend zum Anbieter von digitalen Services und Mehrwerten. Data-Science-Technologien können helfen, die Potenziale dieses neuen Marktes auszuschöpfen. mehr...
Mit Data-Science-Technologien aus dem Datenschatz lernen.
Stadtwerke Velbert: Plattform für moderne Vermarktung
[22.5.2018] Die Stadtwerke Velbert und die Tochterfirma ENEDI setzen auf die Cloud-Lösung des Kölner Start-ups e·pilot. In den nächsten Monaten sollen die Produkte Photovoltaik, Batteriespeicher und Heizung über die Plattform in die Vermarktung gebracht werden. mehr...
WEMAG Netz: Smart-Meter-Roll-out gestartet
[22.5.2018] Der Messstellenbetreiber WEMAG Netz forciert den digitalen Zähler-Roll-out. Bis zum Jahr 2032 sollen im WEMAG-Netzgebiet über 150.000 moderne Messeinrichtungen bei den Kunden eingebaut werden. mehr...
BSI: Mehr Investitionen in Cyber-Sicherheit
[18.5.2018] Betreiber kritischer Infrastrukturen sind verstärkt im Fokus von Hackern. Deshalb fordert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Staat und Wirtschaft auf, mehr in die Informations- und Cyber-Sicherheit zu investieren. mehr...
BSI fordert mehr Investitionen in Cyber-Sicherheit.
innogy: IT-Sicherheitstraining für Versorger
[18.5.2018] innogy und CyberGym Europe bauen gemeinsam ein Trainingszentrum für Cyber-Sicherheit auf. Im Trainingszentrum sollen Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen geschult werden, Angriffe auf die sensible Energie-Infrastruktur zu erkennen und abzuwehren. mehr...
innogy und CyberGym Europe vereinbaren Gründung eines Trainingszentrums für Cybersicherheit.