BDEW

Donnerstag, 21. Juni 2018

Weinheim:
Stadtwerke erweitern WLAN-Netz


[17.5.2018] Die Stadtwerke Weinheim erweitern ihr WLAN-Netz in der Stadt. Seit einem Jahr können Besucher und Anwohner bereits auf dem Marktplatz kostenlos surfen.

Im baden-württembergischen Weinheim surfen Besucher und Bewohner jetzt auch auf dem Dürreplatz kostenlos im Internet. Die Stadtwerke Weinheim haben den Platz dafür mit entsprechender Technik ausgestattet. In den Hotspot „City WLAN“ können sich Nutzer einfach und sicher mit einem Klick einloggen. „Komfort bei der Anwendung ist uns wichtig. Dass wir mit unserem Konzept richtig liegen, zeigen die positiven Rückmeldungen der Nutzer zum Angebot am Marktplatz“, resümiert Peter Krämer, Geschäftsführer der Stadtwerke Weinheim. Diesen hat das kommunale Unternehmen vor etwa einem Jahr mit WLAN ausgestattet. Durchschnittlich haben sich nach Angaben der Stadtwerke im vergangenen Jahr rund 900 Besucher pro Monat im City WLAN registriert. In den kommenden Wochen solle auch der Windeckplatz in Weinheim mit kompakten WLAN-Routern auf Straßenlaternen ausgestattet werden; voraussichtlich Ende Mai können die Nutzer dann dort ebenfalls kostenlos surfen. (bs)

www.weinheim.de
www.sww.de

Stichwörter: Breitband, WLAN, Weinheim, Stadtwerke Weinheim



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

ANGA COM 2018: Rekordzuwachs erzielt
[21.6.2018] Mit 21.700 Teilnehmern hat die ANGA COM dieses Jahr einen Zuwachs von zwölf Prozent erreicht. Im kommenden Jahr findet die Fachmesse mit Kongress für Breitband, Kabel und Satellit von 4. bis 6. Juni statt. mehr...
Speyer: Stadt und Stadtwerke digitalisieren
[13.6.2018] Während die Stadt Speyer den Aufbau des E-Governments forciert, sorgen die Stadtwerke Speyer für die notwendigen Bandbreiten in der Kommune. mehr...
ANGA COM 2018: App zur Fachmesse
[7.6.2018] Vertreter von Behörden, Unternehmen und Verbänden tauschen sich kommende Woche bei der Fachmesse ANGA COM über die Themen Breitband, Kabel und Satellit aus. Eine neue App liefert jetzt Informationen über das Kongressprogramm und die Aussteller. mehr...
München: LoRa-Netz für das Internet der Dinge
[5.6.2018] Die bayerische Landeshauptstadt München soll bis Ende des Jahres ein stadtweites Long-Range-Funknetz erhalten. Das öffnet die Türen für Anwendungen im Bereich des Internets der Dinge. mehr...
München: Antenne für das neue LoRa-Netz auf dem Heizwerk Freiham.
QSC: Triple-Play für Stadtwerke
[28.5.2018] Das Unternehmen QSC wird künftig IPTV-Dienste von Zattoo TV Solutions als White-Label-Produkt anbieten. Stadtwerke können somit ihren Kunden ein Komplettpaket aus Internet-Services, Telekommunikationsleistungen und Online-Fernsehen zur Verfügung stellen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:

Aktuelle Meldungen