Euroforum

Mittwoch, 15. August 2018

Weinheim:
Stadtwerke erweitern WLAN-Netz


[17.5.2018] Die Stadtwerke Weinheim erweitern ihr WLAN-Netz in der Stadt. Seit einem Jahr können Besucher und Anwohner bereits auf dem Marktplatz kostenlos surfen.

Im baden-württembergischen Weinheim surfen Besucher und Bewohner jetzt auch auf dem Dürreplatz kostenlos im Internet. Die Stadtwerke Weinheim haben den Platz dafür mit entsprechender Technik ausgestattet. In den Hotspot „City WLAN“ können sich Nutzer einfach und sicher mit einem Klick einloggen. „Komfort bei der Anwendung ist uns wichtig. Dass wir mit unserem Konzept richtig liegen, zeigen die positiven Rückmeldungen der Nutzer zum Angebot am Marktplatz“, resümiert Peter Krämer, Geschäftsführer der Stadtwerke Weinheim. Diesen hat das kommunale Unternehmen vor etwa einem Jahr mit WLAN ausgestattet. Durchschnittlich haben sich nach Angaben der Stadtwerke im vergangenen Jahr rund 900 Besucher pro Monat im City WLAN registriert. In den kommenden Wochen solle auch der Windeckplatz in Weinheim mit kompakten WLAN-Routern auf Straßenlaternen ausgestattet werden; voraussichtlich Ende Mai können die Nutzer dann dort ebenfalls kostenlos surfen. (bs)

www.weinheim.de
www.sww.de

Stichwörter: Breitband, WLAN, Weinheim, Stadtwerke Weinheim



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Bad Hersfeld: Freies WLAN im Stiftsbezirk
[6.8.2018] Die Stadtwerke Bad Hersfeld haben jetzt auch den Stiftsbezirk in Bad Hersfeld für das öffentliche WLAN ertüchtigt. mehr...
Stiftsbezirk in Bad Hersfeld wird schrittweise mit öffentlichem WLAN versorgt.
Telekommunikation: Regionalversorger befeuern Wettbewerb
[27.7.2018] Mit Kommunen, regionalen Versorgern und Tochterunternehmen der Gemeinden bekommen die etablierten Telekommunikationsunternehmen neue Konkurrenz. Nicht zuletzt die großen Stadtwerke und Regionalversorger gewinnen an Markenbekanntheit, so die Einschätzung von Sopra Steria Consulting. mehr...
Ludwigsburg: Breitband-Ausbau mit Vivax
[25.7.2018] Von der Strategie über die Planung bis hin zur Umsetzung lässt sich die Stadt Ludwigsburg beim Breitband-Ausbau von Vivax unterstützen. Nicht zuletzt bei den Vertragsverhandlungen war die Beratung durch das Unternehmen von Vorteil. mehr...
Mainzer Stadtwerke: Infrastruktur wird digitalisiert
[23.7.2018] In die Digitalisierung ihrer Infrastruktur investieren die Mainzer Stadtwerke: Das gesamte Netzgebiet des Tochterunternehmens Mainzer Netze wird mit einer Breitband-Powerline-Infrastruktur für smarte Zukunftstechnologien erschlossen. mehr...
Bielefeld: Freies WLAN erweitert
[19.7.2018] In Bielefeld können sich die Bürger in die WLAN-Netzwerke BI-free oder eduroam einwählen. Eine Kooperation von Telekommunikationsanbieter BITel mit den Stadtwerken, der Stadt, der Universität und der Fachhochschule Bielefeld macht es möglich. mehr...