Donnerstag, 18. Oktober 2018

Fachverband Biogas:
Informationen über Energiepflanzen


[23.5.2018] Der Fachverband Biogas hat seine Website über Energiepflanzen aktualisiert. Neu ist ein deutschlandweiter Referenzflächen-Atlas.

Website informiert über die verschiedenen Pflanzen, die sich zum Einsatz in Biogasanlagen eignen. Mit der Website farbe-ins-feld.de informiert der Fachverband Biogas über die verschiedenen Pflanzen, die sich zum Einsatz in Biogasanlagen eignen. Die Betreiber von Biogasanlagen sollen mit dem Angebot dabei unterstützt werden, die Palette der eingesetzten Energiepflanzen zu erhöhen. Wie der Verband mitteilt, wurde das Angebot jetzt aktualisiert. Die neue Homepage gebe einen umfassenden Überblick über die aktuell relevantesten Energiepflanzen, deren Aussaat, Pflege und Ernte und ihr Biogaspotenzial. Neu ist der Referenzflächen-Atlas: über ganz Deutschland verteilt stehen darin Anlagenbetreiber, die sich bereit erklären, interessierten Besuchern ihre Energiepflanzenfelder zu zeigen, zu erklären und von ihren Erfahrungen zu berichten. Stefan Rauh, Geschäftsführer im Fachverband Biogas, erklärt: „In Biogasanlagen können fast alle Pflanzen vergoren werden, die bei uns wachsen. Dieses Potenzial sollten wir nutzen, um unsere Felder bunter und artenreicher zu machen.“ (al)

www.farbe-ins-feld.de
www.biogas.org

Stichwörter: Bioenergie, Fachverband Biogas

Bildquelle: farbe-ins-feld.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

Gas: System-Update durch Erneuerbare Bericht
[15.10.2018] Erneuerbare Gase sind volkswirtschaftlich sinnvoll und sorgen für die nötige Flexibilität des Energiesystems bis zum Jahr 2050. Ein rein strombasiertes System hingegen würde massive Flexibilitäts- und Transportprobleme mit sich bringen. Das zeigt eine aktuelle Studie. mehr...
Laut enervis-Studie sind erneuerbare Gase der Schlüssel zum Erreichen ambitionierter CO2-Ziele.
EnergyDecentral 2018: Regenerative Energiequellen im Fokus
[1.10.2018] Trends und Innovationen für die Branche der regenerativen Energiequellen verspricht die EnergyDecentral 2018. Im Rahmen der Fachmesse findet auch die „BIOGAS Convention“ des Fachverbands Biogas statt. mehr...
Rhein-Hunsrück-Kreis: Biogas aus der Biotonne
[27.9.2018] Im Rhein-Hunsrück-Kreis sollen künftig die Küchen- und Nahrungsabfälle aus den Biotonnen der Bürger aus der Region genutzt werden, um klimafreundliches Biogas zu gewinnen. Das Projekt wird vom Land Rheinland-Pfalz mit über 1,5 Millionen Euro bezuschusst. mehr...
Bernburg (Saale): Biogasanlage senkt CO2-Ausstoß
[7.9.2018] Mit einer Biogasanlage in der Stadt Bernburg (Saale) will das Energieunternehmen MVV ein weiteres Projekt in Sachsen-Anhalt umsetzen. Die Anlage, an der sich die Stadtwerke Bernburg beteiligen, wird jährlich rund 7.900 Tonnen CO2 einsparen. mehr...
So könnte die von MVV in Bernburg/Saale geplante neue Bioabfallvergärungsanlage aussehen. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2019 angesetzt.
Bioenergie: Wichtige Stütze Interview
[15.8.2018] Die Bioenergie spielt im Rahmen eines sauberen Energiesystems eine bedeutende Rolle und kann entscheidend dazu beitragen, den Ausstoß an Treibhausgasen zu reduzieren. Davon zeigt sich im stadt+werk-Interview Horst Seide, Präsident des Fachverbands Biogas, überzeugt. mehr...
Horst Seide ist seit fünf Jahren Präsident des Fachverbands Biogas.

Suchen...

 Anzeige

Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
ABO Wind AG
65195 Wiesbaden
ABO Wind AG
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen