Mittwoch, 16. Januar 2019

TAR-Fachforum 2018:
Neue Regeln für Netzbetreiber


[13.6.2018] Ab Herbst 2018 treten die neuen Normen der Energieerzeugungsanlagen sowie die der Zähler- und Anschlussschränke in Kraft. Die TAR-Fachforen informieren an vier Terminen in verschiedenen Städten über die überarbeiteten Anwendungsregeln.

Die Veranstaltungsreihe TAR-Fachforen 2018 gibt einen Überblick zu den Inhalten der überarbeiteten Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 für Erzeugungsanlagen. Die neue VDE-AR-N 4100 löst unter anderem die VDE-AR-N 4101 und 4102 ab und vereint alle Anforderungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz in einem Dokument. Wie der Veranstalter EW Medien und Kongresse mitteilt, stellen Experten im Rahmen der Fachforen die beiden Anwendungsregeln vor und weisen auf die wichtigsten Überarbeitungen hin. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Elektrotechniker des Elektrohandwerks, Netzbetreiber, Hersteller und Planer. Aktuelle Schwerpunktthemen seien beispielsweise die Besonderheiten beim Anschluss und Betrieb von Erzeugungsanlagen, Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Speichern und Notstromaggregaten.
Um den Informationsbedarf geografisch gut abdecken zu können, findet die Veranstaltung an vier verschiedenen Standorten statt, meldet der Veranstalter. Die Abendveranstaltung innerhalb einer begleitenden Fachausstellung biete den Teilnehmern darüber hinaus ausreichend Möglichkeiten für Gespräche und einen intensiven Erfahrungsaustausch. In folgenden Städten wird die Veranstaltung angeboten: Leipzig (4. bis 5. September), Bad Neuenahr-Ahrweiler (18. bis 19. September), Ulm (9. bis 10. Oktober) und Hannover (30. bis 31. Oktober). (sav)

Weitere Informationen und Anmeldung (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, EW Medien und Kongresse, TAR-Fachforum 2018, Netze



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

e-world

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Energy2market: Individualität statt Standard
[15.1.2019] Das Unternehmen Energy2market präsentiert auf der E-world energy & water 2019 neue Vermarktungsmodelle für Regelenergie und setzt dabei auf Individualität. mehr...
Schleupen: Komplexität für Anwender reduzieren
[15.1.2019] MaKo 2020, Abrechnung im Messstellenbetrieb oder Automatisierung von Kundenservice-Prozessen – auf der E-world 2019 präsentiert das Unternehmen Schleupen Lösungen für die Versorgungswirtschaft. mehr...
Cursor: Smarte Kunden-Management-Prozesse
[14.1.2019] Wie schnell kommt künstliche Intelligenz im Kundenservice, Blockchain und intelligente Chatbots in die tägliche Praxis? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen, möchte das Unternehmen Cursor auf der E-world 2019 geben. mehr...
Wilken PRO: Prozesse wirtschaftlich managen
[14.1.2019] Die neuen Full-Service-Angebote für die iMSB-Abrechnung und den bundesweiten Vertrieb stellt Wilken Pro auf der E-world 2019 vor. mehr...
MeterPan: Smarte Vielfältigkeit
[11.1.2019] Digitale Mehrwerte und Smart Metering stehen beim E-world-Messeauftritt des Unternehmens MeterPan im Fokus. mehr...

Suchen...

GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH

Aktuelle Meldungen