Mittwoch, 26. Juni 2019

Trianel Erneuerbare Energien:
Wachsendes Windenergie-Portfolio


[5.7.2018] Einen weiteren Windpark erwirbt das Unternehmen Trianel Erneuerbare Energien und baut damit sein deutschlandweites Portfolio weiter aus. Der Windpark Zellertal in Rheinland-Pfalz besteht aus zwei Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 5,56 Megawatt.

Trianel Erneuerbare Energien erwirbt Windpark Zellertal in Rheinland-Pfalz. Trianel Erneuerbare Energien (TEE) hat den Windpark Zellertal im rheinland-pfälzischen Donnersbergkreis gekauft. Der Windpark besteht aus zwei Windkraftanlagen des Typs GE 2.75-120 mit einer Gesamtleistung von 5,56 Megawatt (MW), informiert TEE. „Unser Ziel ist es, ein hinsichtlich Technologie, Standort und Investitionskriterien bestmöglich diversifiziertes Portfolio an Wind- und Solarparks aufzubauen“, erklärt TEE-Geschäftsführer Markus Hakes. „Dabei fokussieren wir uns nicht nur auf große Windparks und Entwicklungsprojekte, sondern setzen auch auf Bestandsparks, die uns mit belastbaren Betriebsdaten und geringen Risiken überzeugen.“ Die beiden Anlagen mit einer Nabenhöhe von 139 Metern sind Teil eines umfangreichen lokalen Repowerings und befinden sich im Randbereich eines größeren Windparks auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Zellertal. Seit Dezember 2015 sind die Anlagen in Betrieb.
Nach Angaben von TEE wird in den Ertragsprognosen für den Windpark Zellertal mit einer jährlichen Stromproduktion von rund 16 Millionen Kilowattstunden gerechnet. Mit dem Kauf des Windparks im Donnersbergkreis umfasse das Gemeinschaftsportfolio aktuell fünf Photovoltaik-Freiflächenanlagen sowie 44 Windkraftanlagen verschiedener Anlagentypen und Leistungsklassen. Der prognostizierte Gesamtertrag der TEE sei nun auf rund 350 Millionen Kilowattstunden pro Jahr gewachsen. (sav)

http://www.trianel.com

Stichwörter: Windenergie, Trianel, Trianel Erneuerbare Energien (TEE), Windpark Zellertal

Bildquelle: Trianel Erneuerbare Energien

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

11. Branchentag Windenergie NRW: Die Zukunft der Windenergie
[25.6.2019] Der 11. Branchentag Windenergie NRW wird in verschiedenen Workshops und Vorträgen der Frage nachgehen, wie das Energiekonzept für die Zukunft aussieht und welche Rolle die Windenergie darin spielt. mehr...
Trianel/ABO Wind: Bauphase für Windpark Bad Arolsen
[20.6.2019] Das erste Windparkprojekt von Trianel Erneuerbare Energien und ABO Wind geht in die Bauphase. Der Windpark Bad Arolsen in Hessen mit zwei Vestas-Anlagen soll Ende des Jahres den Betrieb aufnehmen. mehr...
Thüga/RhönEnergie: Waldwindpark Buchenau am Netz
[19.6.2019] Aus zehn Windrädern vom Typ Enercon E-115 besteht der Waldwindpark Buchenau in der hessischen Gemeinde Eiterfeld. Jetzt sind die Anlagen offiziell in Betrieb gegangen. mehr...
Waldwindpark Buchenau ist in Betrieb gegangen.
Baden-Württemberg: Windatlas optimiert
[5.6.2019] Der neue Windatlas für Baden-Württemberg ist online. Für die Planung von Windkraftanlagen im Ländle steht damit eine verbesserte Informationsgrundlage zur Verfügung. Bis zum Sommer sollen auch neue Potenzialkarten veröffentlicht werden. mehr...
In Baden-Württemberg gibt es laut dem neuen Windatlas mehr windkrafttaugliche Flächen als bisher angenommen.
Märkischer Kreis: Denkmalwert nicht beeinträchtigt
[4.6.2019] Denkmalschutzrechtlich steht dem Bau zweier Windenergieanlagen in Nachrodt-Wiblingwerde in der Nähe zum Schloss Hohenlimburg nichts im Wege. Das hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen entschieden. mehr...