Dienstag, 20. November 2018

Deutscher IT-Sicherheitskongress:
Call for Papers


[9.7.2018] Für den Deutschen IT-Sicherheitskongress 2019 sucht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kreative, praxisnahe und verständliche Beiträge. Die Themen reichen von der 5G-Technologie über die Blockchain oder die Digitalisierung der Verwaltung bis hin zum Schutz kritischer Infrastrukturen.

IT-Sicherheit als Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung: Unter diesem Motto findet der 16. Deutsche IT-Sicherheitskongress (21. bis 23. Mai 2019, Bonn) statt. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sucht nun kreative, praxisnahe und verständliche Beiträge für den Kongress im kommenden Jahr. Denkbare Themenbereiche seien etwa die 5G-Technologie und mobile Kommunikation, Distributed-Ledger-Technologien wie die Blockchain, Trends, Prävention, Detektion und Reaktion bei Cyber-Angriffen, die Digitalisierung der Verwaltung, der Schutz kritischer Infrastrukturen, das Internet of Things, sichere Identitäten, das Management von Informationssicherheit, künstliche Intelligenz, die Sicherheit im Zahlungsverkehr der Zukunft, die Virtualisierung und Cloud Computing oder die Zertifizierung und Zulassung in der Digitalisierung. Die Vortragsanmeldung mit Gliederung und Kurzfassung ist bis zum 31. August 2018 möglich.
Wie das BSI berichtet, zählte der Kongress im Jahr 2017 über 600 Fachbesucher. Drei Tage lang diskutieren die Teilnehmer über den Stand der nationalen Entwicklung zur IT-Sicherheit. Das Thema soll dabei aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet sowie Lösungsansätze vorgestellt und weiterentwickelt werden. Eine begleitende Ausstellung ergänze das Vortragsprogramm. (ve)

Weitere Informationen zum Call for Papers (Deep Link)

Stichwörter: Informationstechnik, IT-Sicherheit, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

EnBW: Mieterstrom effizient abrechnen
[16.11.2018] Die EnBW bietet ab sofort einen IT basierten Full-Service bei der Umsetzung von Mieterstrommodellen an. Die in den vergangenen Jahren gesammelten Praxiserfahrungen seien in die Lösung QuarterpackStart mit eingeflossen. mehr...
Auch im baden-württembergischen Backnang hat die EnBW schon ein Mieterstrommodell umgesetzt. Die Erfahrungen aus den verschiedenen Projekten flossen in die Entwicklung der Full-Service-Lösung mit ein.
CRM: Mit TINA Geschäftsprozesse optimieren Bericht
[12.11.2018] In Vorbereitung des Smart Meter Roll-outs haben die Energienetze Mittelrhein (enm) auch eine Software für das Customer Relationship Management (CRM) eingeführt. Über die Lösung TINA von Anbieter Cursor soll künftig der komplette Kundenservice gemanagt werden. mehr...
Customer-Relationship-Management-Lösung TINA: Datendrehscheibe für den Kundenservice.
Studie: Digitale Beschaffung im Aufschwung
[9.11.2018] Eine Studie im Auftrag von Uniper zeigt: Bei der Energiebeschaffung nutzen die Stadtwerke nach wie vor klassische Kanäle wie Telefon und E-Mail. Aber immer mehr Versorger kaufen über digitale Plattformen ein. mehr...
Wilken / KIK-S: Kooperation intensiviert
[26.10.2018] Die Wilken Software Group übernimmt 25 Prozent der Anteile an der Kommunalen IT-Kooperation Stadtwerke (KIK-S). Zudem vertreibt die KIK-S künftig die Wilken-Branchenlösung NTS.suite. mehr...
Leitwerk / E-Werk Mittelbaden: Gemeinsames Rechenzentrum
[22.10.2018] Im Rahmen eines Joint Ventures wollen das IT-Unternehmen Leitwerk und der Energieversorger E-Werk Mittelbaden IT- und Rechenzentrumsdienstleistungen für Behörden und Versorger in der Region anbieten. Das erste gemeinsame Rechenzentrum wird in Appenweier errichtet. mehr...
Leitwerk und E-Werk Mittelbaden feiern Spatenstich für das neue Rechenzentrum in Appenweier.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH

Aktuelle Meldungen