Samstag, 16. Februar 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Smart City > Smart City geht online

Duisburg:
Smart City geht online


[17.7.2018] Auf einer neuen Website informiert Duisburg über den Sachstand und die Hintergründe des Smart-City-Vorhabens der Stadt.

Eine neue Internet-Seite zum Projekt Smart City (wir berichteten) hat jetzt Duisburg freigeschaltet. „Somit wird allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, sich aktuell über den Fortschritt in Duisburg auf dem Weg zu einer Smart City zu informieren“, erklärt Digitalisierungsdezernent Martin Murrack. Auf der Website sollen laut der nordrhein-westfälischen Stadt in den kommenden Wochen und Monaten alle Informationen zu den laufenden Digitalisierungsprojekten und -vorhaben veröffentlicht werden. „Alle sind hiermit herzlich eingeladen, sich über www.duisburgsmartcity.de aktiv mit eigenen Ideen und Vorschlägen an dem Innovationsprozess zu beteiligen, um Duisburg zu einer lebens- und liebenswerten Smart City zu machen“, so Martin Murrack. (ve)

www.duisburgsmartcity.de

Stichwörter: Smart City, Portale, Duisburg



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City

Wolfsburg: Offene Datenplattform im Aufbau
[15.2.2019] Im Rahmen der Initiative #WolfsburgDigital arbeiten Stadt, Stadtwerke und weitere Partner an der offenen Datenplattform WOB.smart. Auf Basis der LoRaWAN-Technologie sollen zahlreiche Anwendungsszenarien ermöglicht werden. mehr...
Zenner: Mit CleverCity zur smarten Beleuchtung
[11.2.2019] In Kooperation mit dem Schweizer Anbieter CleverCity hat das Unternehmen Zenner seine Plattform für das Internet der Dinge um eine Lösung zur LoRaWAN-basierten Steuerung der Straßenbeleuchtung erweitert. mehr...
Minol Zenner Connect: Partner für den LoRaWAN-Netzbetrieb
[8.2.2019] Das neue Unternehmen Minol Zenner Connect will Stadtwerken, Energieversorgern und Kommunen den Weg zum Aufbau und Betrieb eines LoRaWAN-Netzes ebnen. mehr...
Darmstadt: Smart Lighting optimiert Verkehrsfluss
[8.2.2019] Intelligente Straßenlaternen sollen die Verkehrsströme in Darmstadt verbessern. Sensoren erfassen dafür unter anderem die Luftqualität, den Geräuschpegel sowie die Anzahl von Fußgängern und Radfahrern. Per Mobilfunk erhält eine Analyseplattform die erhobenen Daten in Echtzeit. mehr...
Intelligente Straßenlaternen sollen den Verkehrsfluss in Darmstadt optimieren.
Thüga SmartService: LoRaWAN für Nürnberg und Braunschweig
[29.1.2019] Thüga SmartService vernetzt die Städte Nürnberg und Braunschweig per LoRaWAN-Technologie. Die Dienstleistungsunternehmen N-ERGIE und BS Energy haben Thüga SmartService für diese Aufgabe ausgewählt. mehr...
Thüga SmartService errichtet in Nürnberg und Braunschweig ein flächendeckendes LoRaWAN.

Suchen...

 Anzeige

VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen