Handelsblatt

Donnerstag, 19. September 2019

BayWa r.e /PowerHub:
360-Grad-Sicht auf EE-Anlagen


[19.7.2018] Eine Partnerschaft haben die Unternehmen BayWa r.e. und PowerHub geschlossen. Ziel ist es, eine intelligente Cloud-Plattform zu entwickeln, die Kunden eine 360°-Ansicht auf Erneuerbare-Energien-Anlagen ermöglicht.

Eine intelligente, cloudbasierte Plattform, die Kunden eine 360-Grad-Ansicht über Erneuerbare-Energien-Anlagen ermöglicht, wollen die Unternehmen BayWa r.e. und PowerHub entwickeln. Wie BayWa r.e berichtet, wird das neue, zentralisierte System den Kunden leichten Zugang und vollständige Transparenz über die wichtigsten Abläufe und Finanzinformationen bieten sowie Leistungsdaten liefern. Die intelligente Plattform sorge zudem durch die Automatisierung von Arbeitsabläufen, Berichtswesen, Dokumenten- und Aufgaben-Management sowie Ticketing für eine effizientere Betriebsführung.
„Durch unsere Zusammenarbeit mit PowerHub werden wir ein äußerst leistungsfähiges Tool anbieten können, bei dem Transparenz im Vordergrund steht“, erklärt Tobias Bittkau, Global Head of Operation Services der BayWa r.e. „Es ermöglicht unseren Kunden nahezu in Echtzeit Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Betriebs- und Leistungsdaten. Durch die Nutzung über das gesamte Anlagenportfolio hinweg wird die Nachverfolgung und Einsehbarkeit von betrieblichen Leistungskennzahlen auf eine neue Ebene gehoben.“ Ganz egal, wo sich die Anlage befinde oder welche Art von erneuerbarer Energiequelle verwaltet werde – das cloudbasierte System sorge für eine effiziente Dokumentation, eine lückenlose Berichterstellung und vollständige Transparenz der einzelnen Anlagen und Portfolios.
Etienne Lecompte, CEO von PowerHub, ergänzt: „Eine stärkere Digitalisierung und die Nutzung von Big Data kann enorme Vorteile bieten – allerdings nur dann, wenn gut durchdachte und sinnvolle Lösungen entwickelt werden, die tatsächlichen Bedürfnissen gerecht werden. Genau dies erreichen wir durch die Entwicklung dieser Plattform zusammen mit BayWa r.e.“ Die Einführung der neuen Plattform ist für die zweite Hälfte des Jahres 2018 geplant. (bs)

http://www.baywa-re.com
http://powerhub.com

Stichwörter: Informationstechnik, BayWa r.e., Cloud Computing, Berichtswesen



Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Interview: Direkter Draht zum Kunden Interview
[18.9.2019] Energieversorger halten noch nicht Schritt mit dem digitalen Wandel, meint Michèl Dichter. stadt+werk sprach mit dem Geschäftsführer des Unternehmens Redtree, wie die Digitalisierung den Vertrieb verändert, und welche Rolle Social Media bei der Kundenansprache spielen. mehr...
Michèl Dichter ist seit Dezember 2017 Geschäftsführer des Unternehmens Redtree.
Stadtwerke Tübingen: Pilotphase für Grünstromtarif gestartet
[16.9.2019] Die Tübinger Stadtwerke starten ein Pilotptojekt mit dem White-Label-Produkt des Unternehmens Stromdao. Über den GrünstromIndex können die Testkunden nun aktiv ihre Ökostrom-Abnahme regeln. mehr...
Der GrünstromIndex der Stadtwerke Tübingen steckt aktuell in der Pilotphase und wird von Testkunden ausführlich erprobt.
Stadtwerke Bielefeld: Agile Anwendungsentwicklung
[13.9.2019] Die Stadtwerke Bielefeld nutzen die Low-Code-Plattform von Mendix zur agilen Programmierung. Als erstes Projekt wurde ein Lastgangportal entwickelt. mehr...
Stadtwerke Bielefeld stellen ein Lastgangportal über ihre Website zur Verfügung.
Trianel: Digital Lab läuft weiter
[13.9.2019] Das seit zwei Jahren in der Testphase befindliche Trianel Digital Lab wird fortgeführt. Darauf einigte sich der Stadtwerkeverbund mit den Stadtwerken Lindau, die einen Fortführungsvertrag ab 2020 unterzeichneten. mehr...
Thomas Gläßer, Geschäftsführer der Stadtwerke Lindau und Beiratsvorsitzender des Trianel Digital Lab, unterzeichnete den Fortführungsvertrag.
Trianel: Smartes Tool für Kurzfristhandel
[12.9.2019] Die Stadtwerke-Kooperation Trianel hat ihre Prognose-Infrastrukturen auf eine cloudbasierte IT-Architektur umgestellt und ein eigenes System zur Prognoseoptimierung für den Kurzfristhandel aufgebaut. mehr...

Suchen...

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen