EUROFORUM

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Aachen:
Cat-Gasmotoren für Groß-BHKW


[3.8.2018] Für das im Bau befindliche Blockheizkraftwerk der STAWAG liefert Zeppelin Power Systems vier Cat-Aggregate der Baureihe G3520H. Die Gasmotoren haben eine Leistung von rund 2.500 Kilowatt elektrisch und thermisch.

Vier Cat-Gasmotoren der Baureihe G3520H bilden das Herzstück des größten BHKW in Aachen. Im Auftrag der Stadtwerke Aachen (STAWAG) errichtet Zeppelin Power Systems als Generalunternehmer derzeit das größte Blockheizkraftwerk in der Domstadt (wir berichteten). Herzstück des Zehn-Megawatt-BHKW sind vier Cat-Aggregate der Baureihe G3520H. Die Gasmotoren haben laut Zeppelin Power Systems jeweils eine elektrische Leistung von 2.571 Kilowatt (kW) und eine Nutzwärmeleistung von je 2.471 kW. Die thermische Energie teile sich in zwei Wärmekreise auf – einen Hochtemperatur- und einen Niedertemperaturkreis. Ersterer soll mit einer Vorlauftemperatur von 130 Grad den Campus der RWTH Aachen versorgen, während der Zweite mit einer Vorlauftemperatur von 103 Grad die Wärme ins Netz der Stadtwerke einspeisen wird. Die Anlage, die jährlich bis zu 40 Millionen Kilowattstunden Strom und 40 Millionen Kilowattstunden Wärme erzeugen kann, soll bis Ende des Jahres ans Netz gehen. (al)

www.zeppelin-powersystems.com
www.stawag.de

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, STAWAG, Zeppelin Power Systems, Aachen, BHKW, Fernwärme

Bildquelle: Zeppelin Power Systems GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

EWE: Wärme und Strom für Seebad Binz
[2.10.2018] Das Seebad Binz auf der Ostseeinsel Rügen wird jetzt von Energiedienstleister EWE mit Wärme und Strom aus effizienter Kraft-Wärme-Kopplung versorgt. Das neue Blockheizkraftwerk sorgt für eine deutliche Reduktion des CO2-Ausstoßes. mehr...
EWE nimmt mit Gästen aus Verwaltung und Wirtschaft das neue Blockheizkraftwerk in Binz offiziell in Betrieb.
Eigenstromversorgung: Wo die Fallstricke liegen Bericht
[28.9.2018] Viele Städte und Gemeinden erzeugen für ihre kommunalen Versorgungseinrichtungen oder öffentlichen Eigenbetriebe Strom und Wärme selbst, meist durch effiziente Kraft-Wärme-Koppelung, mittels BHKW. Werden die zahlreichen energierechtlichen Regelungen nicht beachtet, drohen hohe Nachzahlungen. mehr...
BHKW: Kommunen mit Energieeigenversorgung besetzen energierechtlich gleich mehrere Marktrollen. Hier drohen Fallstricke.
Kraft-Wärme-Kopplung: Blockheizkraftwerke richtig planen Bericht
[25.9.2018] Die Planung, Auslegung und Errichtung eines Blockheizkraftwerks erfordert besondere Sorgfalt, etwa im Hinblick auf die dahinterliegende Technik. Hilfestellung bei der Realisierung von BHKW bietet die Richtlinie 3985 der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt. mehr...
Bei der Planung einer BHKW-Anlage sollte besonders auf eine gute Auslegung und Umsetzung der Technik geachtet werden.
Erzeugung: Stadtwerke setzen auf KWK
[18.9.2018] Der Anteil der Kraft-Wärme-Kopplung an der Gesamterzeugungsleistung der Stadtwerke ist auf 44 Prozent gestiegen. Auch die Stromerzeugung aus regenerativen Quellen ist auf Rekordhoch. mehr...
Haßfurt: Innovatives Wasserstoff-BHKW
[14.9.2018] Ein innovatives Wasserstoff-Blockheizkraftwerk wird in der unterfränkischen Stadt Haßfurt erprobt. Gefertigt wird das BHKW-Modul von Hersteller 2G Energy. Anfang kommenden Jahres soll es in Betrieb gehen. mehr...
Stadtwerke Haßfurt investieren in innovatives BHKW zur Rückverstromung von regenerativem Wasserstoff aus der bestehenden Power-to-Gas-Anlage.

Suchen...

 Anzeige

A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH

Aktuelle Meldungen