Treffpunkt Netze

Montag, 10. Dezember 2018

KWK-Eigenstrom:
Abgabenlast sinkt wieder


[9.8.2018] Die volle EEG-Umlage auf KWK-Eigenstrom wird wieder zurückgenommen. Die EU-Kommission hat jetzt die Reduzierung von 6,79 Cent auf 2,72 Cent pro Kilowattstunde genehmigt.

KWK-Anlage: Die volle EEG-Umlage auf Eigenstrom wird wieder zurückgenommen. Betreiber von KWK-Anlagen (Kraft-Wärme-Kopplung) mit einer elektrischen Leistung bis ein und über zehn Megawatt müssen künftig nur noch 40 Prozent der EEG-Umlage auf selbst verbrauchten Strom zahlen. Am 1. August 2018 hat die EU-Kommission die Reduzierung genehmigt. Die fällige EEG-Umlage reduziert sich damit von 6,79 Cent auf 2,72 Cent pro Kilowattstunde. Darauf weist das Kompetenzzentrum KWK der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg hin.
Die volle EEG-Umlage wurde erst zum Jahreswechsel eingeführt und wird nun wieder zurückgenommen. Florian Anders vom KEA-Kompetenzzentrum erläutert: „Die neue Regelung gilt rückwirkend seit dem 1. Januar 2018. In vielen Fällen lohnen sich BHKW jetzt richtig.“ Laut KEA gilt die Reduzierung der Umlage vorerst für das Jahr 2018. Welche Regeln 2019 gelten werden, sei noch nicht klar. (al)

www.energiekompetenz-bw.de

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, EEG-Umlage

Bildquelle: KEA / triolog

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

E-world 2019: Effizienzsteigerung von KWK-Anlagen
[20.11.2018] Am Messestand des Unternehmens Zeppelin Power Systems auf der E-world 2019 Anfang Februar dreht sich alles um die Effizienzsteigerung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. mehr...
Stadtwerke Flensburg: Investition in die Umwelt
[19.11.2018] Das Kraftwerk der Stadtwerke Flensburg bekommt eine neue erdgasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungsanlage. Der Kessel 13 soll zwei Kohlekessel vorzeitig ersetzen. mehr...
Die erdgasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungsanlage Kessel 13 soll im Jahr 2022 im Kraftwerk der Stadtwerke Flensburg in Betrieb genommen werden.
Stadtwerke Bernau: Kraftpaket nimmt Betrieb auf
[14.11.2018] Ein neues Blockheizkraftwerk haben jetzt die Stadtwerke Bernau in Betrieb genommen. Die Anlage ist Teil einer umfassenden Fernwärmestrategie der Stadtwerke. mehr...
Stadtwerke Bernau nehmen neues BHKW in Betrieb
Stromsteuer: Zwei-MW-Grenze bleibt
[30.10.2018] Die Stromsteuerbefreiung für KWK-Anlagen bis zwei Megawatt bleibt erhalten. So steht es in einem Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen. mehr...
BDEW: KWKG weiterentwickeln
[26.10.2018] Die KWK-Umlage liegt im Jahr 2019 auf niedrigem Niveau. Dies bietet nach Auffassung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) die Möglichkeit, das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz mutig weiterzuentwickeln. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen