Mittwoch, 19. Juni 2019

beegy:
HERMINE lädt E-Autos


[23.8.2018] Das Unternehmen beegy bietet eine neue White-Label-Lösung im Bereich Elektromobilität an: Die Anwendung HERMINE ermöglicht es Nutzern, ihr E-Auto bevorzugt mit Sonnenstrom vom eigenen Dach zu laden.

Ladesteuerung von beegy ermöglicht optimiertes Laden mit Sonnenstrom. Eine Lösung für die intelligente Ladesteuerung von Elektroautos hat der White-Label-Anbieter beegy, ein Tochterunternehmen der MVV-Gruppe, entwickelt. Das Energie-Management-System HERMINE vernetzt nach Herstellerangaben die lokale Photovoltaikanlage und, falls vorhanden, den Batteriespeicher mit einer steuerbaren Ladestation. So sei es Nutzern möglich, ihr Elektroauto bevorzugt mit Sonnenstrom vom eigenen Dach zu laden und dabei gegenüber dem ungeregelten Laden mit Netzbezug signifikante Einspareffekte zu erzielen.
Gestartet werde der optimierte Ladevorgang über die HERMINE-App. Hier gibt der Nutzer ein, bis wann das E-Auto geladen werden soll. Unter Berücksichtigung von Wetterprognosen und dem üblichen Verbrauch im Haushalt berechnet die App für den verfügbaren Zeitraum den eigenverbrauchsoptimierten Ladevorgang und steuert die Ladestation. Steht nicht genügend Sonnenstrom zur Verfügung, wird das E-Mobil automatisch mit Netzstrom geladen – so ist garantiert, dass das Auto zum Abfahrtszeitpunkt stets den gewünschten Ladestatus erreicht.
Wie beegy weiter mitteilt, können Energieversorger, Automobilhersteller, Hersteller von Energiekomponenten sowie andere Unternehmen ihren Kunden den neuen Service ab Herbst 2018 unter eigener Marke zur Verfügung stellen. „Die intelligente Ladesteuerung ist ein Service, mit dem Unternehmen ihren Kunden separat oder als Produkt-Bundle einen echten Mehrwert im Bereich der Elektromobilität und autarken Energieerzeugung bieten können“, meint Stefan Matthäs, Leiter Produkt-Management bei beegy. Vorgestellt wird HERMINE auf der Hausmesse beegy CONNECT „energy e-motion“ am 20. September 2018 in Mannheim. (bs)

http://www.beegy.com/hermine
http://www.beegy.com/beegy-connect

Stichwörter: Elektromobilität, BEEGY, MVV Energie, HERMINE

Bildquelle: beegy

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Hamburger Hochbahn: Lade-Management für E-Busse
[19.6.2019] Der neue Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn ist komplett auf E-Mobilität ausgelegt. Nun wurde das Betriebshof-Management-System um ein Modul für das Lade- und Last-Management von Elektrobussen erweitert. mehr...
Auf E-Mobilität ausgelegter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn.
Freiburg im Breisgau: Öffentliches Ladenetz im Ausbau
[13.6.2019] Die Stadt Freiburg im Breisgau erweitert gemeinsam mit dem Unternehmen Badenova das öffentliche Ladenetz. Bis Ende des Jahres sollen insgesamt fünf Ladesäulen installiert worden sein. mehr...
Die neuen öffentlichen Ladestationen in Freiburg im Breisgau sind Anfang Juni in Betrieb genommen worden.
Volvo Bus Corporation: E-Bus für hohe Taktfrequenzen
[12.6.2019] Die Volvo Bus Corporation kündigt einen neuen Elektro-Gelenkbus an, der Platz für bis zu 150 Fahrgäste bietet. mehr...
Vollelektrischer Gelenk-Konzeptbus Volvo 7900 EA in Göteborg.
Stadtwerke Husum: 17 neue Ladestationen am Netz
[12.6.2019] Die Stadtwerke Husum bauen die Lade-Infrastruktur in Schleswig-Holstein sukzessive aus. Im Gebiet des Amts Nordsee-Treene sind jetzt 17 neue Stationen mit je zwei Lademöglichkeiten in Betrieb gegangen. mehr...
Innerhalb von drei Jahren haben die Stadtwerke Husum den Aufbau von mehr als 120 E-Ladestationen initialisiert, 31 davon betreiben sie selbst.
Badenova: Verkehrswende in drei Städten
[5.6.2019] Ein interkommunales E-Mobilitätskonzept soll in Bad Krozingen, Heitersheim und Neuenburg am Rhein die Verkehrswende bringen. Erarbeitet wurde der Plan vom Freiburger Versorger Badenova. mehr...