Sonntag, 21. Juli 2019

Stadtwerke Dachau:
Neues ERP-System läuft


[17.9.2018] Eine neue Branchenlösung haben die Stadtwerke Dachau eingeführt. Das Vergabeverfahren konnte Anbieter iS Software mit der Lösung WinEV für sich entscheiden.

Die Stadtwerke Dachau haben sich für die Ablösung ihrer zuvor eingesetzten ERP-Lösung durch die Komplettlösung WinEV des Anbieters iS Software entschieden. Das Regensburger Software-Unternehmen setzte sich im Vergabeverfahren gegen eine Vielzahl namhafter Mitbewerber durch. Bereits drei Monate nach der Entscheidung für iS Software wurde die neue Branchenlösung Schritt für Schritt in Betrieb genommen, meldet der Anbieter. Zehntausende von Datensätzen seien aus dem Altsystem in das neue ERP-System migriert und das neue System entsprechend konfiguriert worden. Die für die Stadtwerke Dachau wichtigen Abrechnungsfunktionalitäten für Strom, Erdgas und Wasser hatten bei der Umstellung oberste Priorität und laufen seither auf dem neuen System. Robert Haimerl, Werkleiter bei den Stadtwerken Dachau, erklärt: „Die Entwicklung unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren und die daraus resultierenden Anforderungen machten den Umstieg auf ein neues System erforderlich.“ (al)

http://www.stadtwerke-dachau.de
http://www.is-software.com

Stichwörter: Informationstechnik, iS Software, Stadtwerke Dachau



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

COPA-DATA: Software-Plattform weiterentwickelt
[18.7.2019] Eine neue Version der COPA-DATA Software-Plattform zenon ist veröffentlicht worden. zenon 8.10. soll schneller, effizienter, vernetzter und sicherer sein als sein Vorgänger. mehr...
Das Unternehmen COPA-DATA hat zenon 8.10 auf den Markt gebracht.
Infrastruktur-Management: Anlageninspektion im Vorbeiflug Bericht
[17.7.2019] Die Inspektion von Infrastrukturanlagen ist mit einem hohen Aufwand an Ressourcen und Personal verbunden. Die Integration autonom fliegender Drohnen und einer intelligenten Bildanalyse eröffnet signifikante Potenziale für mehr Effizienz in der Wartung. mehr...
Drohnengestützte Instandhaltungslösung schont finanzielle und personelle Ressourcen.
Technische Universität Ilmenau: Angriffssicheres Energie-Management
[17.7.2019] Die Technische Universität Ilmenau führt ein Forschungsprojekt an, in dem Systeme zur Verarbeitung digitaler Daten gegen Störfälle widerstandsfähig gemacht werden. Am Beispiel der Energiewirtschaft soll ein ausfall- und angriffssicheres Software-Design entwickelt werden. mehr...
Stadtwerke Pforzheim: Umstieg auf S/4HANA zahlt sich aus Bericht
[16.7.2019] Als eines der ersten Stadtwerke in Deutschland haben die Stadtwerke Pforzheim Anfang dieses Jahres die neue SAP Business Suite S/4HANA eingeführt. mehr...
Die Stadtwerke Pforzheim sind als Stadtwerk deutschlandweit Vorreiter bei der Einführung der neuen Business Suite SAP S/4HANA, die 2025 das Kernprodukt SAP ERP ersetzt.
Salzgitter: Energie-Management mit Rechnungsworkflow Bericht
[8.7.2019] Für rund 900 Zähler erhält der Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik der Stadt Salzgitter Energierechnungen. Zeit und Aufwand bei der Bearbeitung werden gespart, seitdem das Energie-Management mit einem elektronischen Rechnungsworkflow verbunden ist. mehr...
Salzgitter setzt auf elektronische Rechnungsbearbeitung.