Samstag, 8. August 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Bioenergie > Biogas aus der Biotonne

Rhein-Hunsrück-Kreis:
Biogas aus der Biotonne


[27.9.2018] Im Rhein-Hunsrück-Kreis sollen künftig die Küchen- und Nahrungsabfälle aus den Biotonnen der Bürger aus der Region genutzt werden, um klimafreundliches Biogas zu gewinnen. Das Projekt wird vom Land Rheinland-Pfalz mit über 1,5 Millionen Euro bezuschusst.

Mit einer neuen Bioabfallvergärungsanlage will der Rhein-Hunsrück-Kreis fast 2.500 Tonnen CO2 einsparen. Die Anlage arbeitet aufgrund einer vollständigen Kapselung weitgehend emissionsfrei und erzeugt neben dem Biogas einen Flüssigdünger, der von landwirtschaftlichen Betrieben im Rhein-Hunsrück-Kreis verwendet werden kann. Zudem wird das Biogas in einem Blockheizkraftwerk in Strom umgewandelt. Voraussichtlich rund 4,5 Millionen Kilowattstunden im Jahr wird der Kreis mit der neuen Anlage produzieren.
Das Land Rheinland-Pfalz fördert den Bau der innovativen Anlage mit über 1,5 Millionen Euro. Umweltministerin Ulrike Höfken (Bündnis 90/Die Grünen) übergab gestern (26. September 2018) in der Verbandsgemeinde Kirchberg den entsprechenden Förderbescheid an Thomas Lorenz, Vorstand des Betreibers Rhein-Hunsrück Entsorgung. Die Ministerin erklärte: „Der Rhein-Hunsrück-Kreis ist ein Pionier bei der Umsetzung der Energiewende und des Klimaschutzes. Mit der neuen klimafreundlichen Bioabfallvergärungsanlage setzt er diesen Weg konsequent fort.“ Der Rhein-Hunsrück-Kreis zeige: Die Kommunen sind wichtige Schlüsselakteure bei konkreten Klimaschutzaktivitäten und der Umsetzung der Energiewende. „Wegweisende Aktivitäten wie die Bioabfallvergärungsanlage brauchen wir in Rheinland-Pfalz, um unser Klimaschutzziel – weitgehende Klimaneutralität bis 2050 – zu erreichen“, betonte Höfken. (al)

http://www.rh-entsorgung.de
http://www.mueef.rlp.de

Stichwörter: Bioenergie, Rhein-Hunsrück-Kreis



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

Trianel: Fahrpläne optimieren
[6.8.2020] Trianel setzt auf die vollautomatische Flexibilisierung von kleinen Biogasanlagen. Algorithmen sollen die Fahrpläne für Biogas-Blockheizkraftwerke optimieren. mehr...
Baden-Württemberg: Bioenergiedorf Hesselbronn eingeweiht
[4.8.2020] Hesselbronn in der Gemeinde Kupferzell ist jetzt eines von 163 Bioenergiedörfern in Deutschland. Anlass zur Auszeichnung gab das ortseigene Nahwärmeversorgungsnetz. mehr...
Hesselbronn ist nun eines von insgesamt 47 Bioenergiedörfern in Baden-Württemberg.
Niedersachsen: Biogasanlagen werden rückgebaut
[24.7.2020] Auch in Niedersachsen beginnt der Rückbau von Biogasanlagen, die aus der EEG-Förderung fallen. Der Ausbau ist hingegen nahezu zum Stillstand gekommen. mehr...
Cuxhaven: Energie aus Bioabfällen
[23.7.2020] Ein Leuchtturmprojekt im Elbe-Weser-Dreieck soll Energie aus Bioabfällen schaffen. Dazu schlossen sich mehre Landkreise und die Stadt Cuxhaven zusammen. mehr...
v.l.: Peter Bohlmann (LK Verden), Bernd Lütjen (LK Osterholz), Uwe Santjer (Stadt Cuxhaven) und Kai-Uwe Bielefeld (LK Cuxhaven) bei der Vertragsunterzeichnung.
Öhringen: Die Wasserstoff-Insel Bericht
[5.6.2020] Ein Pilotprojekt in Öhringen soll die Sektorkopplung voranbringen. Netze BW testet, wie viel Wasserstoff das Erdgasnetz verträgt, ohne dass es zu Beeinträchtigungen des Betriebs kommt. Bis zu 30 Prozent grünes Gas sollen beigemischt werden. mehr...
Für das Projekt Wasserstoff-Insel werden 20 Hausanschlüssen vom Gasnetz abgekoppelt.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen