Freitag, 22. März 2019

EnergyDecentral 2018:
Regenerative Energiequellen im Fokus


[1.10.2018] Trends und Innovationen für die Branche der regenerativen Energiequellen verspricht die EnergyDecentral 2018. Im Rahmen der Fachmesse findet auch die „BIOGAS Convention“ des Fachverbands Biogas statt.

Vom 13. bis 16. November 2018 präsentieren rund 310 Aussteller in Hannover auf der Fachmesse EnergyDecentral 2018 neueste Trends und internationale Entwicklungen der Energiewirtschaft rund um die dezentrale Versorgung. Veranstaltet wird die Messe von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft DLG. Wie die DLG mitteilt, dreht sich auf der EnergyDecentral 2018 alles um Energie aus regenerativen Energiequellen, wie Biogas, biogene Festbrennstoffe, Motoranlagen (BHKW), Windkraft sowie Solarenergie und richtet sich an die Landwirtschaft, Kommunal- und Energiewirtschaft sowie Stadtwerke, Lebensmittelindustrie und Ingenieurbüros. Ein Fachprogramm mit Specials, Fachkonferenzen und Diskussionsforen bietet aktuelle Informationen sowie Chancen, sich mit Fachleuten zu vernetzen. Der Fachkongress „BIOGAS Convention“ des Fachverbands Biogas zum Thema „Biogas – Flexibel, Sicher, Zukunftsorientiert“ diskutiert Perspektiven des Markts für Biogas. Innovative Entwicklungen in der Energiewirtschaft erhalten in diesem Jahr wieder eine EnergyDecentral-Neuheiten-Medaille. Von 22 eingereichten Anmeldungen habe eine unabhängige Kommission von Fachleuten zwei mit Gold- und vier mit Silbermedaillen ausgezeichnet. Die Medaillen werden während der Messe verliehen. (sav)

www.energy-decentral.com

Stichwörter: Bioenergie, EnergyDecentral 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

Gas for Climate: Neue Studie zur Gasinfrastruktur
[19.3.2019] Eine intelligente Kombination von Wasserstoff und Biomethan mit erneuerbarem Strom ist der optimale Weg zur Dekarbonisierung des Energiesystems – zu diesem Ergebnis kommt die jüngst veröffentlichte Studie der Initiative Gas for Climate. mehr...
Bundeslandwirtschaftsministerium: Bioenergie-Kommunen gesucht
[4.3.2019] Kommunen, die einen Großteil ihres Strom- und Wärmebedarfs aus regional erzeugter Biomasse decken, können jetzt am Bundeswettbewerb Bioenergie-Kommunen teilnehmen. Ausgelobt ist ein Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro. mehr...
Forschung: Biogasanlagen intelligent steuern
[20.2.2019] Eine automatische Steuerung für Biogasanlagen will ein Forschungsverbund der Universität Hohenheim, der Hochschule Reutlingen und der Firma Novatech entwickeln. Diese soll die schwankende Erzeugung von Sonne und Wind möglichst optimal ausgleichen und sich an der Energienachfrage orientieren. mehr...
Lindenhöfe: Hier wird die intelligente Biogasanlagensteuerung modellhafte entwickelt und erprobt.
bmp greengas: Portfolio von BayWa r.e. gekauft
[13.2.2019] bmp greengas hat das Biomethan-Portfolio von BayWa r.e. erworben. Das Unternehmen will nun neue Produkte und Dienstleistungen für die Vermarktung grüner Gase entwickeln. mehr...
Matthias Kerner, Geschäftsführer von bmp greengas, sieht große Chancen bei der Verstromung von Biomethan in Blockheizkraftwerken.
FORST live: Kongress im Zeichen der Bioenergie
[12.2.2019] Die Bioenergie setzt ihren eigenen Schwerpunkt im Rahmen der Messe FORST live, die Ende März in Offenburg stattfindet: Am 29. März widmet sich ein Kongressprogramm aktuellen Fragestellungen zu festen Brennstoffen und Biogas. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen