Dienstag, 18. Februar 2020

Gemeindewerke Wendelstein:
Mieterstrom einfach abrechnen


[28.9.2018] Das Unternehmen iS Software hat eine Mieterstromlösung für die Gemeindewerke Wendelstein entwickelt. Die Software soll den Abrechnungsvorgang für ein Senioren-Pflegeheim mit einer angrenzenden Einrichtung für betreutes Wohnen erleichtern.

Für ein neu errichtetes Senioren-Pflegeheim mit einer angrenzenden Einrichtung für betreutes Wohnen mit rund 50 Wohneinheiten wurden die Gemeindewerke Wendelstein beauftragt, eine Lösung für die Wärmeversorgung der Objekte auszuarbeiten. Die Warmwasser- und die Heizwasseraufbereitung wird durch ein Blockheizkraftwerk (BHKW) sichergestellt, welches von den bayerischen Gemeindewerken betrieben wird. Die entsprechende Abrechnungssoftware im Mieterstrommodell ist von der Firma iS Software entwickelt worden. Wie das Unternehmen iS Software mitteilt, ist es dank der neuen Gesetze zum Mieterstrommodell einfacher geworden, Strom in einem Mehrfamilienhaus oder in Quartieranlagen zu produzieren und vor Ort zu vermarkten. Die gegebenen Umstände beim Neubau des Senioren-Pflegeheims mit angrenzender Einrichtung für betreutes Wohnen hätten den Weg für eine Vor-Ort-Vermarktung des erzeugten Stromes quasi selbst geebnet.

Viertelstundenscharfe Messung

Eine Herausforderung war es, die Zählpunkte in ein entsprechendes Abrechnungssystem zu integrieren, welches es dem Endkunden unter anderem ermöglicht, seinen Energieversorger diskriminierungsfrei zu wählen. Ein weiterer Punkt ist die Zeitgleichheit von Stromerzeugung im BHKW und Abnahme beim Kunden. Ist dies nicht gewährleistet, muss bei einer Unterdeckung auf der Erzeugerseite die restliche Menge über das öffentliche Netz hinzugekauft werden, informiert iS Software. Hierbei sei zu beachten, dass sämtliche Netzentgelte und Umlagen voll zum Tragen kommen.
Die Zuteilung der Energiemengen – Eigenverbrauch beziehungsweise Zukauf aus dem öffentlichen Netz – wird mittels moderner Zählertechnik festgestellt. Dem Kunden könne somit zweifelsfrei belegt werden, zu welchen Zeiten er den Strom aus dem BHWK genutzt hat und zu welchen Zeiten der Strom hinzugekauft werden musste. Die viertelstundenscharfe Messung sei somit unabdingbar. Alle diese Faktoren werden in der Mieterstromlösung der iS Software abgebildet und durchgängig zur Verfügung gestellt. Da von iS Software bereits verschiedene Mandanten für die Gemeindewerke Wendelstein bereitgestellt und betreut werden, konnte mit dieser Erweiterung eine langjährige Partnerschaft fortgeführt werden, informiert das Unternehmen. (sav)

http://www.gemeindewerke-wendelstein.de
http://www.is-software.com

Stichwörter: Informationstechnik, iS Software, Gemeindewerke Wendelstein



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Wilken: Abrechnung in der Cloud
[18.2.2020] Auf der Plattform Wanyplace von Wilken sollen Stadtwerke künftig neue Geschäftsmodelle aufbauen können. Zunächst steht eine Lösung für Heiz- und Nebenkostenabrechnungen in der Cloud zur Verfügung. mehr...
MAN Energy Solutions: Digitale Plattform mýa
[18.2.2020] Der Bedarf an Datenintegration zwischen OEM-Herstellern, Betreibern und Anlagenbesitzern steigt. Deshalb initiiert MAN Energy Solutions eine digitale Plattform für den kontrollierten und sicheren Datenaustausch. mehr...
Wilken: Neue Schnittstelle zum Kunden
[14.2.2020] Wilken stellt ein neues Online-Portal vor, mit dem die Kommunikation kundengerecht über alle Lebensphasen hinweg steuerbar werden soll. mehr...
ZSW: Künstliche Intelligenz für KMU
[11.2.2020] Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg startet ein Projekt für kleine und mittelständische Unternehmen, mit denen diese künstliche Intelligenz besser nutzen können. mehr...
Stadtwerke Emmendingen: kVASy statt SAP
[29.1.2020] Die Stadtwerke Emmendingen ersetzen ihre SAP-Lösung durch die ERP-Software kVASy. Mit dem System von Anbieter SIV werden künftig alle kaufmännischen, technischen und administrativen Aufgaben erledigt. mehr...
Die Stadtwerke Emmendingen nutzen für ihre Abrechnung und Verwaltung künftig die ERP-Software-Suite kVASy von Anbieter SIV.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen