Mittwoch, 26. Juni 2019

Landau (Pfalz):
Parkscheine via Sonnenenergie


[29.10.2018] In der rheinland-pfälzischen Stadt Landau werden mittlerweile nahezu alle Parkscheinautomaten mittels Solarenergie betrieben.

Parkscheinautomaten in der rheinland-pfälzischen Stadt Landau werden mit Sonnenstrom betrieben. Energieeffizienz und Klimaschutz sind Themen, die in der Stadt Landau in der Pfalz auch im Kleinen vorangetrieben werden. Ein Beispiel ist das Thema Parkraum-Bewirtschaftung. Im Auftrag der Stadt Landau (Pfalz) betreibt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) 107 Parkscheinautomaten auf städtischen Flächen. Wie der EWL mitteilt, arbeiten 98 der Automaten inzwischen komplett autark mit einem integrierten Solarmodul. „Diese Art der Energiebereitstellung hat sich bestens bewährt“, berichtet Wolfgang Weichsel, stellvertretender Leiter des EWL-Bauhofs. Ergänzt wird das Solarpanel der Parkautomaten jeweils um ein Speichermedium, das – ähnlich einer Autobatterie – auch den Betrieb an trüben Tagen und in den Abendstunden sicherstellt.
Lediglich neun Parkscheinautomaten in Landau haben laut EWL noch einen Anschluss an das öffentliche Stromnetz – eine deutlich aufwendigere Variante, die beim Aufstellen oftmals Tiefbauarbeiten mit sich zieht. „Das sind meist ältere Automaten, bei denen die Lichtverhältnisse am Standort die Umstellung auf solare Stromerzeugung erschweren“, berichtet Weichsel. (bs)

http://www.ew-landau.de

Stichwörter: Klimaschutz, Landau (Pfalz)

Bildquelle: EWL

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Deutsche Umwelthilfe: Lernen für den Klimaschutz
[24.6.2019] Städte und Gemeinden können sich jetzt für das europäische Klimaschutzprojekt MULTIPLY bewerben. Dabei geht es um stadtplanerische Lösungen zur CO2-Reduktion in Kommunen. mehr...
Aachen: Stadtrat ruft Klimanotstand aus
[21.6.2019] Der Aachener Stadtrat beauftragt die Verwaltung, ab sofort bei relevanten Anträgen etwaige negative Auswirkungen auf Atmosphäre und Klima abzuschätzen. mehr...
Baden-Württemberg: Beim Klimaschutz mitdiskutieren
[17.6.2019] Seit über drei Wochen können die Baden-Württemberger bei der Bürgerbeteiligung zur Weiterentwicklung des Maßnahmenkatalogs zum Klimaschutz mitmachen. Bis jetzt haben rund 120 Bürger das Angebot genutzt. mehr...
Thüringen: Klimaschutzstrategie vorgestellt
[11.6.2019] 50 Schritte für die Bereiche Wärme, Strom, Wirtschaft, Verkehr sowie Landwirtschaft/Landnutzung enthält das Maßnahmenpaket für aktiven Klimaschutz des Landes Thüringen. Die Klimaschutzstrategie ist das Ergebnis eines breit angelegten Beteiligungsprozesses. mehr...
ICCA 2019 : Vorbildliches Energie-Management
[31.5.2019] Die Städte Walldorf, Plochingen, Markdorf und der Kreis Rottweil bekamen auf der International Conference on Climate Action in Heidelberg einen Preis für ihr Energie-Management. mehr...
Umweltminister Franz Untersteller (Mitte) zeichnete vier Kommunen aus Baden-Württemberg für ihr vorbildliches Energie-Management aus.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Klimaschutz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen