Montag, 18. März 2019

Netze BW:
Steuern über Messsysteme


[6.11.2018] Der baden-württembergische Netzbetreiber Netze BW startet einen Feldtest zur Steuerung einer PV-Anlage mittels intelligenten Messsystemen. Getestet wird das Zusammenspiel der Geräte im Feld und der Software mit dem Gateway Administrator.

Netze BW startet am Standort Kirchheim/Teck einen Feldtest zur Steuerung einer PV-Anlage mittels intelligenter Messsysteme. Die Steuerbarkeit von abschaltbaren Verbrauchern und Einspeisern über intelligente Messsysteme gehört zu den wichtigsten Bausteinen bei der Digitalisierung der Energiewende. Um den verzögerten Start des flächendeckenden Roll-outs der intelligenten Messsysteme (iMS) zu überbrücken, hat Netze BW einen Praxis-Feldtest gestartet. Eine Photovoltaik-Dachanlage am Standort Kirchheim/Teck wurde mit einer Steuerbox und einem Smart Meter Gateway von Sagemcom/DNT ausgestattet. Dort sollen nun in den nächsten sechs Monaten netzdienliche Fahrpläne ausgeführt werden, die von einer simulierten Netzleitstelle stammen. Auch direkte Schaltbefehle würden in einem zentralen Back-End-System (CLS-M System) empfangen, geprüft und schließlich an die Steuerbox übertragen. Wie bei den großen Projekten mit intelligenten Messsystemen in kommunalen Liegenschaften gehe es auch hier zunächst um das Zusammenspiel der Geräte im Feld und der Software mit dem Gateway Administrator EnBW.
Nach Angaben von Netze BW ist ein solcher Feldtest ein komplexes Projekt. Es gehe nicht nur um technische, sondern auch rechtliche Fragen wie die zu leistenden Entschädigungen und die Informationssicherheit. Deshalb habe Netze BW zunächst bis zu zwölf PV-Anlagen in Liegenschaften des Mutterkonzerns EnBW ins Visier genommen. Die müssen über regelbare Wechselrichter verfügen, was teils Umbauten nötig macht. Für Netze-BW-Manager Hervé Kamgang ist die Interoperabilität maßgeblich für den Erfolg des Feldversuchs: „Wir müssen gewährleisten, dass im späteren Produktivbetrieb alle Geräte, Systeme und Prozesse störungsfrei und automatisiert ineinandergreifen.“ Maßgebliche Unterstützung dafür leiste das eigene Prüflabor in Karlsruhe. Dort würden unterschiedlichste Gerätekombinationen auf der Werkbank evaluiert, bevor sie im Feld zum Einsatz kommen können. (al)

www.netze-bw.de

Stichwörter: Smart Metering, Netze BW, Photovoltaik, Sagemcom/DNT

Bildquelle: Netze BW/Born

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Interview: Komplettlösung statt Einzelkomponenten Interview
[7.3.2019] Vom Basiszähler über eine FNN-konforme Steuerbox bis hin zum Smart Meter Gateway bietet das Unternehmen Sagemcom Dr. Neuhaus Lösungen für Messstellenbetreiber an. Dirk Engel, Leiter Produkt-Management, erläutert die Vorteile eines solchen Portfolios. mehr...
Dirk Engel ist in verschiedenen Funktionen bei Sagemcom Dr. Neuhaus tätig.
LSW Netz: Gateway-Administration mit GWAdriga
[5.3.2019] Das Unternehmen GWAdriga unterstützt LSW Netz bei der Smart-Meter-Gateway-Administration. mehr...
NEW: Discovergy unterstützt Roll-out
[8.2.2019] Die Firma Discovergy übernimmt für den Versorger NEW Niederrhein Energie und Wasser den Roll-out der intelligenten Messsysteme und damit den wettbewerblichen Messstellenbetrieb von potenziell rund 50.000 Messstellen. mehr...
Schleupen / BTC: Kooperation vereinbart
[7.2.2019] Die Unternehmen BTC und Schleupen haben eine Partnerschaft beim CLS-Management unterzeichnet. Gemeinsam wollen sie Stadtwerke bei der Entwicklung von Mehrwertdiensten unterstützen. mehr...
Auf der E-world besiegelten die Firmen BTC und Schleupen eine CLS-Management-Partnerschaft.
EnBW: Einfache Abrechnung
[4.2.2019] In einem Pilotprojekt testen die EnBW-Tochter Netze BW und der Abrechnungsspezialist Minol-Zenner eine Infrastruktur für Submetering in einem Wohnhaus. Dadurch soll eine deutliche Vereinfachung und Beschleunigung der Nebenkostenabrechnungen möglich werden. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen