Treffpunkt Netze

Sonntag, 15. Dezember 2019

MVV Energie:
juwi wird komplett übernommen


[12.12.2018] Die MVV-Projektentwicklungsgesellschaften juwi und Windwärts waren im Jahr 2018 bei Ausschreibungen erfolgreich. Nun kündigte MVV-Chef Georg Müller die komplette Übernahme von juwi an.

Insgesamt haben die MVV-Projektentwicklungsgesellschaften juwi und Windwärts in den Ausschreibungsrunden des Jahres 2018 den Zuschlag für 13 Wind-Onshore-Projekte und fünf Photovoltaik-Freiflächenanlagen erhalten. Diese Zahlen nannte MVV-Chef Georg Müller bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz des börsennotierten Energieunternehmens aus Mannheim (wir berichteten). Müller kommentierte: „Mit diesen Erfolgen stellen wir unter Beweis, dass wir unter fairen Wettbewerbsbedingungen im neuen Ausschreibungssystem für erneuerbare Energien erfolgreich und konkurrenzfähig sind.“
Die Projektentwicklung erneuerbarer Energien bleibe daher auch in Zukunft ein wichtiges strategisches Standbein der MVV-Gruppe. Der MVV-Chef kündigte vor den Pressevertretern an, in den nächsten Wochen die eigene Beteiligung an der juwi auf 100 Prozent zu erhöhen – obwohl MVV in der Bilanz 2018 Abschreibungen auf den Unternehmenswert von juwi vornehmen musste. Derzeit hält MVV 63 Prozent an der Aktiengesellschaft, die restlichen Anteile sollen nun den juwi-Gründern Fred Jung und Matthias Willenbacher abgekauft werden. Über den Kaufpreis machte der MVV-Chef keine Angaben. (al)

http://www.juwi.de
http://www.mvv.de

Stichwörter: Unternehmen, juwi, MVV Energie,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Bochum: Thiel bleibt Geschäftsführer
[13.12.2019] Der Vertrag von Frank Thiel als Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum Holding wurde bis Ende 2025 verlängert. mehr...
Frank Thiel wurde erneut zum Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum Holding GmbH bestellt.
MVV Energie: Mehr Tempo und Mut
[10.12.2019] Das Mannheimer Energieunternehmen MVV hat im Geschäftsjahr 2019 seine wirtschaftlichen Ziel erreicht. Gewinn und Umsatz lagen ungefähr auf dem Niveau des Vorjahres. Auch die Dividende bleibt stabil. mehr...
MVV-Vorstand ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2019.
Studie: Versorger werden mehr kooperieren
[10.12.2019] Eine aktuelle Expertenumfrage des Beratungsunternehmens Simon-Kucher & Partners zeigt, dass Kooperationen inner- und außerhalb der Energieversorgerbranche großes Potenzial haben. Dafür würden steigende Kosten sorgen und die Forderung der Kunden nach mehr Digitalisierung. mehr...
ASEW: MaStR-Leitfaden für Stadtwerke
[5.12.2019] Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung hat einen Leitfaden entwickelt, der es Stadtwerken ermöglicht, die Registrierungspflichten für Energieerzeugungsanlagen im Marktstammdatenregister bei der Bundesnetzagentur zu erfüllen. mehr...
E.ON: innogy-Integration geht weiter
[2.12.2019] Dank eines soliden operativen Geschäfts kann E.ON ein starkes drittes Quartal 2019 vermelden und die Prognose für das gesamte Jahr anheben. Auch die Integration von innogy geht weiter. Ab 2022 soll es Synergieeffekte mit einem Gegenwert von 600 bis 800 Millionen Euro geben. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen