Montag, 21. Januar 2019

telent:
Smarte Lösungen für Energieversorger


[19.12.2018] Das Unternehmen telent zeigt bei der E-world 2019 zusammen mit seinem Tochterunternehmen Netzikon innovative Systemintegrationslösungen für Energie- und Versorgungsunternehmen.

Das Unternehmen telent bietet zum Beispiel IoT-Lösungen für Smart Parking, Smart Lightning und Smart Waste an. Smarte Lösungen für kommunale Unternehmen und Energieversorger stehen am telent-Messestand (Halle 5, Stand 203) auf der E-world energy & water 2019 (5. bis 7. Februar, Essen) auf dem Programm. Das Unternehmen telent entwickelt nach eigenen Angaben Lösungen, die Versorgungsnetze sicherer und effizienter machen sollen. Mit Internet-of-Things-Sensoren könnte beispielsweise eine hohe Spannungsqualität bei Ortsnetzstationen sichergestellt werden: Die Sensoren senden Signale über ein digitales Funknetz (Low-Power-Wide-Area-Network) in eine Zentrale. Über die Plattform evalorIQ von telent werden die Informationen ausgewertet und visualisiert – dadurch ist ein kontinuierliches Monitoring möglich. Das Funknetz basiere auf dem internationalen LoRa-Standard und werde von der telent-Tochter Netzikon bereitgestellt. Mit seinen Lösungen für die Smart City greife der Systemintegrator nach eigenen Angaben zudem weitere Schwerpunkte der Messe auf: Mit intelligenter Straßenbeleuchtung, optimiertem Parkraum-Management und effizienter Müllentsorgung unterstütze telent Kommunen bei der Umsetzung von nachhaltigen Stadtkonzepten. Der bundesweit aktive Anbieter stellt zudem sichere IP-Applikationen (SIPA) und Cybersecurity-Konzepte sowie Lösungen für Schwarzfallkommunikation (PMR-Funk) bereit. (sav)

www.telent.de
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, telent, E-world 2019, Internet of Things (IoT), Netze

Bildquelle: telent

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

e-world

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2019: Kongress fokussiert Smart Cities
[21.1.2019] Die E-world 2019 bietet mit dem E-world-Kongress ein umfangreiches Konferenzprogramm. Vom 4. bis 6. Februar stehen zehn Panels unter anderem zu den Themen Smart Cities und Climate Solutions auf dem Programm. mehr...
Die E-world 2019 bietet mit dem E-world-Kongress ein umfangreiches Konferenzprogramm.
Energy Storage Europe 2019: Fraunhofer präsentiert cerenergy
[21.1.2019] Eine keramische Batterie mit Weltrekord-Eigenschaften möchte das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS auf der Energy Storage Europe vorstellen. Das Institut beschreibt cerenergy als preisgünstige, wartungsfreie und sichere Lösung. mehr...
Die Hochtemperaturbatterie cerenergy des Fraunhofer IKTS kann auf der Fachmesse Energy Storage Europe 2019 begutachtet werden.
Handelsblatt Energie-Gipfel: Energiepolitische Strategien im Fokus
[17.1.2019] Euroforum lädt Ende Januar zum Handelsblatt Energie-Gipfel ein. Über 60 Experten beschäftigen sich dort mit der Zukunft der Energiebranche. Im Rahmen der Veranstaltung werden erstmals die Energy Awards verliehen. mehr...
Energy2market: Individualität statt Standard
[15.1.2019] Das Unternehmen Energy2market präsentiert auf der E-world energy & water 2019 neue Vermarktungsmodelle für Regelenergie und setzt dabei auf Individualität. mehr...
Schleupen: Komplexität für Anwender reduzieren
[15.1.2019] MaKo 2020, Abrechnung im Messstellenbetrieb oder Automatisierung von Kundenservice-Prozessen – auf der E-world 2019 präsentiert das Unternehmen Schleupen Lösungen für die Versorgungswirtschaft. mehr...

Suchen...

Aktuelle Meldungen