BDEW

Montag, 20. Mai 2019

Bochum:
Öffentliches Stadtwerke-Ladenetz steht


[14.1.2019] Die Stadtwerke Bochum haben insgesamt rund 200 Ladepunkte im Stadtgebiet installiert. Für Privat- und Gewerbekunden bietet der kommunale Energieversorger Ladesäulen im Pachtmodell und zum Kauf an.

Die Stadtwerke Bochum haben insgesamt rund 200 Ladepunkte im Stadtgebiet installiert. Bis Ende des Jahres 2018 haben die Stadtwerke Bochum alle vom Bund geförderten öffentlichen Normal- und Schnellladesäulen im Bochumer Stadtgebiet in Betrieb genommen. Wie der kommunale Versorger mitteilt, wurden an den 24 Normalladesäulen und sieben Schnellladesäulen in den ersten Wochen in fast 1.700 Ladevorgängen rund 14.000 Kilowattstunden (kWh) Strom geladen. Aktuell seien in Bochum fast 400 Elektrofahrzeuge gemeldet.
Nach Angaben der Stadtwerke Bochum werden die Säulen mit Ökostrom aus Wasserkraft betrieben. Die Authentifizierung erfolgt via QR-Code, über die Stadtwerke-Ladekarte „Stadtwerkedrive“ oder über alle gängigen Ladekarten oder Apps. Die Stadtwerke Bochum haben nun insgesamt rund 200 Ladepunkte im Bochumer Stadtgebiet installiert, davon rund 100 öffentliche Ladepunkte und noch einmal rund 100 im Kundenauftrag. Mit dem Stadtwerke-Lade-Paket bietet der Energieversorger Privat- und Gewerbekunden neue Ladesäulen sowohl im Pachtmodell als auch zum Kauf. (al)

http://www.stadtwerke-bochum.de/stadtwerkedrive

Stichwörter: Elektromobilität, Stadtwerke Bochum

Bildquelle: Stadtwerke Bochum

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Stadtwerke Walldorf: Neue Produktpalette SWW Solar
[16.5.2019] Unter dem Namen SWW Solar bieten die Stadtwerke Walldorf ihren Kunden ab sofort Produkte aus den Bereichen Energieautarkie und Elektromobilität an. Möglich wird das durch eine Kooperation mit dem Unternehmen beegy. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Elektromobilität im Fokus
[10.5.2019] Nordrhein-Westfalen stellt die Weichen, um das Land zum Leitanbieter und Leitmarkt im Bereich der Elektromobilität zu entwickeln. Die Bewerbung für eine „Forschungsfertigung Batteriezelle“ und die Verdopplung der Fördersumme für emissionsarme Mobilität gehören zum Fahrplan. mehr...
Entega: Partner von ELISA
[9.5.2019] Der Darmstädter Versorger Entega ist Projektpartner beim Test von Oberleitungs-Lkw auf der A5. Das kommunale Unternehmen liefert dabei nicht nur den Ökostrom für die Hybrid-Lastwagen. mehr...
Entega liefert nicht nur den Ökostrom für die Hybrid-Lastwagen im Projekt ELISA.
Studie: In Hamburg fahren die meisten E-Autos
[8.5.2019] Die Freie und Hansestadt Hamburg hat im Ländervergleich bei der Elektromobilität die Nase vorn: Laut einer aktuellen Erhebung fahren hier – gemessen an der gesamten Pkw-Flotte – die meisten Elektroautos. mehr...
Wolfsburg: Schnell laden dank VW
[7.5.2019] In Wolfsburg werden Schnellladeparks mit einer Leistung von bis zu 350 kW errichtet – ein Geschenk von Volkswagen. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen