Handelsblatt

Samstag, 24. August 2019

Jena:
Erste E-Busse bestellt


[31.1.2019] Der Jenaer Nahverkehr stellt in den kommenden Jahren seine Busflotte auf elektrischen Antrieb um. Den Zuschlag für die ersten drei E-Busse erhielt die Firma EvoBus.

In Jena fährt künftig nicht nur die Straßenbahn, sondern auch die Busflotte elektrisch. Nachdem die Straßenbahnen in Jena seit über einem Jahrhundert elektrisch fahren, wird in den kommenden 15 bis 20 Jahren auch die Busflotte in der thüringischen Stadt komplett auf Strombetrieb umgestellt (wir berichteten). Zum Start dieses Vorhabens hat die Jenaer Nahverkehr GmbH jetzt der Firma EvoBus den Zuschlag für die Bereitstellung der ersten drei Elektro-Busse erteilt. Die europaweite Ausschreibung bestand aus einem Los für die Beschaffung der Busse inklusive der Lade-Infrastruktur.
Durch den Einsatz der drei E-Busse werden laut Jenaer Nahverkehr künftig rund 300 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Das entspreche dem CO2-Ausstoß von rund 180 Diesel-Pkw. Die Beschaffung der drei E-Busse wird mit einer Quote von 80 Prozent vom Land Thüringen gefördert. (bs)

http://www.jena.de
http://www.nahverkehr-jena.de

Stichwörter: Elektromobilität, Jena

Bildquelle: Jenaer Nahverkehr

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Oberammergau: Unterirdischer Anschluss
[22.8.2019] In Oberammergau wurde eine E-Ladesäule mit einer Unterflurlösung von Langmatz in Betrieb genommen. Der Unterflur-Netzanschluss ist eine Alternative für sensible Ortslagen. mehr...
Unterflur-Netzanschluss für E-Ladesäule in Oberammergau.
BDEW: Öffentliche Ladepunkte verdoppelt
[15.8.2019] Innerhalb eines Jahres ist die Anzahl der öffentlichen Ladepunkte für E-Autos nach Angaben des BDEW von 13.500 auf 20.650 gestiegen. Der Anteil von Schnellladestationen liegt bei rund zwölf Prozent. mehr...
Hannover: E-Mobil wie Oslo Bericht
[14.8.2019] Hannover soll zum Leuchtturm der E-Mobilität werden und das bislang dichteste Ladenetz einer deutschen Stadt erhalten. Wo die Ladepunkte errichtet werden, können die Bürger mitbestimmen. mehr...
Wo die Ladepunkte in Hannover errichtet werden, können die Bürger mitbestimmen.
Baden-Württemberg: Busunternehmen setzen auf E-Mobilität
[12.8.2019] Busunternehmen in Baden-Württemberg setzen zunehmend auf klimafreundliche Antriebsformen. Seit Jahresbeginn hat das Land die Förderung für insgesamt 105 Elektro- und Hybridbusse bewilligt. mehr...
ÜSTRA: Elektrobusoffensive für Hannover
[9.8.2019] Die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft startet eine Elektrobusoffensive. Insgesamt 48 neue E-Busse sollen bis Ende 2021 auf den Innenstadtlinien unterwegs sein. mehr...
Für die Innenstadtlinien in Hannover bestellt die ÜSTRA insgesamt 48 neue E-Busse.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen