Donnerstag, 25. April 2019

FORST live:
Kongress im Zeichen der Bioenergie


[12.2.2019] Die Bioenergie setzt ihren eigenen Schwerpunkt im Rahmen der Messe FORST live, die Ende März in Offenburg stattfindet: Am 29. März widmet sich ein Kongressprogramm aktuellen Fragestellungen zu festen Brennstoffen und Biogas.

Im Rahmen der Messe FORST live (29. bis 31. März 2019, Offenburg) findet am 29. März auch der Bioenergie-Kongress mit zehn Beiträgen statt. Beispielsweise wird Rainer Bolduan vom Europäischen Institut für Energieforschung die Möglichkeiten zur Optimierung der Brennstoffeigenschaften günstiger Biomassen (Mischpellets) für die Mitverbrennung in Biomassefeuerungen beleuchten, informiert die Messe Offenburg. Im Themenfeld „Förderung und Ausschreibung in Theorie und Praxis“ berichtet Martin Schulz, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und selbst Landwirt aus dem Wendland, aus der Praxis über den Aufbau des Bioenergiedorfs Quickborn. Zur Flexibilisierung stellt Uwe Welteke-Fabricius von Flexperten mehrere Strategien für Betreiber und Planer von Biogasanlagen vor. Der Rechtsanwalt Jeremy Theunissen erläutert daraufhin die Voraussetzungen, Weichen, Ziele und Verfahren zur Biogas-Ausschreibung. Außerdem geht er auf die Rechtsprechung bezüglich einer längeren Förderlaufzeit ohne Ausschreibung ein.
Im Schwerpunkt Perspektiven, Chancen und Zukunftsoptionen stellt David Bach vom Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik die Kernergebnisse der Förderprojekte POWERSTEP und Thermoelektrik-BHKW vor. In der Abschlusspräsentation des HORIZON 2020 Projekts ISABEL geht Annette Keil von Energy2Market auf die Handelsrisiken und aktuellen Herausforderungen für Biogas ein, kündigt die Messe Offenburg an.
Dem Schwerpunkt Bioenergie ist auch ein eigenes Marktfeld in der Ausstellung von FORST live gewidmet. Neu ist das Bioenergie-Ausstellerforum, wo Aussteller Kurzvorträge und Produktpräsentationen anbieten können. (sav)

http://www.bioenergie-offenburg.de

Stichwörter: Bioenergie, Bioenergie-Kongress, FORST live



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

Bioenergie: Energieträger für alle Sektoren Interview
[27.3.2019] Das Unternehmen bmp greengas entwickelt neue Produkte auf Basis grüner Gase. Im Interview mit stadt+werk erläutert Geschäftsführer Matthias Kerner die Rolle des regenerativ erzeugbaren Energieträgers für den Klimaschutz. mehr...
Matthias Kerner ist seit 2017 Geschäftsführer von bmp greengas.
Wunsiedel: Lokale Wertschöpfung
[26.3.2019] Eine neue Pelletfabrik mit angeschlossenen Blockheizkraftwerken wurde in Wunsiedel eingeweiht. In der oberfränkischen Stadt steigt dadurch der Grad der Eigenversorgung mit Energie. mehr...
Pelletfabrik in Wunsiedel.
Gas for Climate: Neue Studie zur Gasinfrastruktur
[19.3.2019] Eine intelligente Kombination von Wasserstoff und Biomethan mit erneuerbarem Strom ist der optimale Weg zur Dekarbonisierung des Energiesystems – zu diesem Ergebnis kommt die jüngst veröffentlichte Studie der Initiative Gas for Climate. mehr...
Bundeslandwirtschaftsministerium: Bioenergie-Kommunen gesucht
[4.3.2019] Kommunen, die einen Großteil ihres Strom- und Wärmebedarfs aus regional erzeugter Biomasse decken, können jetzt am Bundeswettbewerb Bioenergie-Kommunen teilnehmen. Ausgelobt ist ein Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro. mehr...
Forschung: Biogasanlagen intelligent steuern
[20.2.2019] Eine automatische Steuerung für Biogasanlagen will ein Forschungsverbund der Universität Hohenheim, der Hochschule Reutlingen und der Firma Novatech entwickeln. Diese soll die schwankende Erzeugung von Sonne und Wind möglichst optimal ausgleichen und sich an der Energienachfrage orientieren. mehr...
Lindenhöfe: Hier wird die intelligente Biogasanlagensteuerung modellhafte entwickelt und erprobt.

Suchen...

 Anzeige

Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG

Aktuelle Meldungen