EUROFORUM

Donnerstag, 25. April 2019

Rehfelde:
Ausgezeichnetes Engagement


[7.2.2019] Lade-Infrastruktur, Nahwärmenetz, Windpark und Solarstromanlage: Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zeichnet die Gemeinde Rehfelde als Energie-Kommune des Monats aus.

Bürger und Gemeinde ziehen in Rehfelde für die Energiewende an einem Strang. Die Gemeinde Rehfelde in Brandenburg ist von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zur Energie-Kommune des Monats ernannt worden. Die 5.000 Einwohner zählende Gemeinde, die am Rand der Märkischen Schweiz liegt, und die örtliche Genossenschaft Rehfelde-EigenEnergie haben mehrere Erneuerbare-Energien-Projekte angestoßen. Die Genossenschaft hat sich aus einem Arbeitskreis heraus im Jahr 2011 gegründet. Bereits im Jahr 2013 ist die erste Solarstromanlage für die Turnhalle installiert worden und 2017 eine weitere auf den Dächern des Kindergartens. 2019 möchte sich die Genossenschaft für eine Photovoltaik-Freiflächenanlage auf der ehemaligen Deponie der Gemeinde bewerben. Gemeinsam mit der Kommune engagiert sich die Genossenschaft auch beim Thema Windenergie. Trotz einiger Stimmen gegen den Bau wurden im Jahr 2017 zwei Windenergieanlagen in Betrieb genommen. Die Finanzierung der Windenergieanlagen wurde mithilfe von Bürgern umgesetzt, die sich auch in der Genossenschaft Rehfelde-EigenEnergie organisieren, meldet die AEE. Auch die Gemeinde ist Mitglied der Genossenschaft. Neben den Wind- und Solarprojekten steht außerdem die Wärmeversorgung ganz oben auf der Rehfelder Agenda. Im Bahnhofsgebäude sorgt bereits eine Holzpellet-Anlage für erneuerbare Wärme. Die Gemeinde plant außerdem ein Nahwärmenetz mit einer Holzhackschnitzelheizung. Dadurch sollen 48 Wohneinheiten sowie drei Schulgebäude und eine Turnhalle beheizt werden. Darüber hinaus ist eine Lade-Infrastruktur für Elektroautos geplant. (sav)

http://kommunal-erneuerbar.de
http://www.unendlich-viel-energie.de

Stichwörter: Klimaschutz, Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), Gemeinde Rehfelde

Bildquelle: Rehfelde Eigen-Energie Genossenschaft

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Hessen: Neue Klimaziele für 2030
[25.4.2019] Hessen steigert die Anstrengungen im Kampf gegen die Erderwärmung. Die Treibhausgasemissionen im Land sollen bis 2030 um 55 Prozent sinken. mehr...
Hessens Umweltministerin Priska Hinz setzt neue Klimaziele.
Baden-Badener Energiegespräche 2019: Treiber oder Getriebene?
[4.4.2019] Sind Stadtwerke Treiber oder Getriebene der Energiewende? Diese und weitere Fragen werden bei den Baden-Badener Energiegesprächen Mitte Mai diskutiert. Mit dabei ist unter anderem der baden-württembergische Energieminister Franz Untersteller. mehr...
Waiblingen: Der Wille zur Energiewende
[28.3.2019] Wie die Energiewende auf innerstädtischen Flächen realisiert werden kann, zeigt die baden-württembergische Stadt Waiblingen. Für ihr Engagement macht die Agentur für Erneuerbare Energien sie zur Energie-Kommune des Monats. mehr...
Auch im Ahornweg in der Stadt Waibling wurden fleißig Solaranlagen auf die Dächer gebaut.
Rhein-Hunsrück-Kreis: Heimat der Energiewende-Vormacher Bericht
[26.3.2019] Seit 20 Jahren ist der Rhein-Hunsrück-Kreis im Klimaschutz aktiv und gilt national wie international als Musterbeispiel für eine erfolgreiche Regionalentwicklung. Von der Agentur für Erneuerbare Energien wurde der Kreis jetzt als Energie-Kommune des Jahrzehnts geehrt. mehr...
Der Gemeinderat Horn steht stellvertretend für zahlreiche im Klimaschutz Engagierte im Rhein-Hunsrück-Kreis.
Stadtwerk am See: Der Nachhaltigkeit verpflichtet
[26.3.2019] Die Urkunde zur WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg ist dem Stadtwerk am See übergeben worden. Mit der WIN-Charta soll nachhaltiges Wirtschaften gewürdigt und in der Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden.  mehr...
Umweltminister Franz Untersteller kam an den Bodensee, um die Urkunde zur WIN-Charta an das Stadtwerk am See zu überreichen.

Suchen...

 Anzeige

A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen