Sonntag, 17. Februar 2019

euroLighting:
Smart City im Fokus des eltefa-Auftritts


[13.2.2019] Das Unternehmen euroLighting ist Aussteller auf der eltefa 2019 in Stuttgart. Am Messestand stehen vor allem zwei Produkt-Bereiche im Fokus: Smart City und Straßenlampen sowie LED-Leuchtmittel mit sonnenlichtähnlichem Vollspektrum.

Auf der Fachmesse eltefa (20. bis 22. März 2019, Stuttgart) dreht sich am Stand der Firma euroLighting (Halle 8, Stand 8D46) alles um Leuchten und Smart-City-Produkte. Wie das Unternehmen mitteilt, präsentiert es zum einen seine LED-Leuchtmittel, die ein sonnenlichtähnliches Vollspektrum erzeugen, also bis zu 98 Prozent dem Sonnenlicht ähneln. Diese neue Generation ist im Februar mit dem „German Design Award 2019“ ausgezeichnet worden. Neben den klassischen Beleuchtungsprodukten können sich die Besucher des Messeauftritts außerdem über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, welche die Masten von Straßenlampen bieten etwa für Elektroladestationen, WLAN oder die Verkehrsüberwachung. Fokusprodukt seien zudem die neuen Einschraublampen für Lampenköpfe, die im Bereich Nachtabsenkung erweitert worden seien. (sav)

www.euro-lighting-gmbh.de
www.messe-stuttgart.de/eltefa/

Stichwörter: Energieeffizienz, euroLighting, Beleuchtung, Smart City



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Kreis Böblingen: Müllheizkraftwerk liefert Ökostrom
[14.2.2019] Mit grünem Strom versorgt das Restmüllheizkraftwerk Böblingen nun die Gebäude des Landkreises Böblingen. Das hat nicht nur ökologische Vorteile. Es entsteht auch eine regionale Wertschöpfung mit Partnern aus der Kommune. mehr...
Effiziente Gebäude 2019: Call for Papers
[31.1.2019] Ob zukunftsweisendes Projekt, innovative Technologie oder integrales Planungskonzept: Beitragsvorschläge für die Fachtagung Effiziente Gebäude 2019 können noch bis Mitte März eingereicht werden. mehr...
Abensberg: Gute Erfahrungen mit PV-Lampen
[30.1.2019] Gute Erfahrungen mit Photovoltaik-Straßenlampen hat die unterfränkische Stadt Abensberg gemacht. mehr...
In Abensberg wurde jetzt die fünfte Photovoltaik-Straßenlampe installiert.
Lambrecht: Förderung für Quartiersentwicklung
[29.1.2019] Für die Erstellung von Konzepten zur energetischen Sanierung hat die rheinland-pfälzische Stadt Lambrecht eine Förderung in Höhe von knapp 23.000 Euro vom Land bekommen. mehr...
Stadt.Land.Digital: Quartier Jena-Lobeda ausgezeichnet
[18.1.2019] Ein Sonderpreis des Bundeswettbewerbs Stadt.Land.Digital ist an das Projekt „Smartes Quartier Jena-Lobeda“ vergeben worden. Das Projekt kombiniert die Sanierung von 300 Wohnungen mit der Entwicklung digitaler Services. mehr...