Sonntag, 17. Februar 2019

BayWa r.e.:
Partnerschaft mit Kiwigrid


[14.2.2019] Eine strategische Partnerschaft haben die Unternehmen BayWa r.e. und Kiwigrid vereinbart. Gemeinsam sollen skalierbare Geschäftsmodelle in den Bereichen Digitalisierung und Internet der Dinge realisiert werden.

Um die Möglichkeiten der Digitalisierung und des Internets der Dinge zu nutzen und daraus skalierbare Geschäftsmodelle zu realisieren, hat das Unternehmen BayWa r.e. jetzt eine Partnerschaft mit Kiwigrid, einer der führenden europäischen Plattformen für digitale Energie und E-Mobilität geschlossen. „Dank der Partnerschaft bekommen unsere Kunden ab sofort einen Komplettlösungsanbieter für eine dezentrale und digitale Energiewelt an die Seite“, erklärt Christian Münch, zuständiger Bereichsleiter der BayWa r.e. Solar Energy Systems. „BayWa r.e. denkt Energie neu, setzt Maßstäbe und treibt Innovation voran. Diese Mission deckt sich zu 100 Prozent mit unserer. Deshalb ist dies mehr als nur eine Partnerschaft. Es ist der Beginn einer gemeinsamen Reise durch eine unglaublich dynamische Branche, mit der gemeinsamen Vision einer nachhaltigen Energiewelt“, ergänzt Kiwigrid-Geschäftsführer Tim Ulbricht.
Wie die beiden Unternehmen mitteilen, wird das erste gemeinsame Produkt eine Komplettlösung für ein intelligentes Heim-Energie-System einschließlich einer Stromflatrate für Privathaushalte sein. Geplant seien Pakete für intelligentes Laden und datengetriebenes Upselling von Endkunden. Das Angebot richtet sich an die Partnerinstallateure der BayWa r.e., zudem würden White-Label-Pakete für Stadtwerke und Fertighaushersteller geschnürt. (bs)

www.baywa-re.de
www.kiwigrid.com

Stichwörter: Unternehmen, BayWa r.e., Kiwigrid, Smart Home



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Trianel: Gute Erträge bei Erneuerbaren
[13.2.2019] Die Jahresertragsprognose für die regenerative Stromerzeugung von Trianel wurde erfüllt. Die Stadtwerke-Kooperation will das Windenergie- und Photovoltaik-Portfolio weiter ausbauen. mehr...
Die Stromproduktion der beiden Windenergie- und Photovoltaik-Portfolien von Trianel lag im Jahr 2018 bei 584 Gigawattstunden.
Uniper: Immer grüner Strom
[6.2.2019] Uniper vereinfacht den Bezug von Ökostrom für Stadtwerke und Industriekunden mit flexiblen Herkunftsnachweisen für die komplette Liefermenge. Diese stammen aus den Wasserkraftwerken des Energiekonzerns. mehr...
Uniper-Studie: Dienstleistungen sind bei EVU gefragt
[1.2.2019] Eine aktuelle Studie im Auftrag des Energiekonzerns Uniper bestätigt: Handelsnahe Dienstleistungen bei der Energiebeschaffung gewinnen für Stadtwerke zunehmend an Bedeutung. mehr...
Stadtwerke Duisburg / RheinEnergie : Mehr Wind im Portfolio
[28.1.2019] Die Stadtwerke Duisburg und der Energieversorger RheinEnergie wollen die Mehrheit an drei Onshore-Windanlagen erwerben und dafür eine gemeinsame Gesellschaft gründen. mehr...
Stadtwerke-Kooperation: Hexa.Kon erhält Zuwachs
[25.1.2019] Die Stadtwerke Rödental sind der Stadtwerke-Kooperation Hexa.Kon beigetreten. Der Verbund bietet nicht nur Kostenvorteile bei der Energiebeschaffung. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen