Samstag, 8. Mai 2021

rku.it :
Neue Datenbanktechnologie für DEW21


[7.3.2019] Der IT-Dienstleister rku.it hat bei der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung den Technologiewechsel zu SAP BW on HANA durchgeführt.

In einem gemeinsamen Projekt haben der IT-Dienstleister rku.it und die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) eine neue Datenbanktechnologie eingeführt. Mit der Implementierung von SAP BW on HANA ebne DEW21 zukünftigen, technologischen Neuerungen den Weg, so rku.it. Einem positiven Testlauf zum Jahresende 2018 folgte die Produktivsetzung im Februar 2019. Dabei habe der IT-Dienstleister nach eigenen Angaben von seinen bereits im Rechenzentrum implementierten lauffähigen HANA-Infrastrukturen profitiert. „Ein besonderes Lob gebührt unserem eingespielten Projekt-Team“, sagt Jutta Kazmierczak, Leiterin ERP und Kundenservice bei rku.it. „Ohne das Team, die klare Aufgabenverteilung und enge Zusammenarbeit mit unserem Kunden und Gesellschafter wäre eine Projektumsetzung dieser Größe in einem Zeitraum von drei Monaten nicht möglich gewesen.“ Jens Grötecke, Leiter Informationstechnologie und Abrechnungsdienste bei DEW21 fügt hinzu: „Mit dem schnellen Erfolg sind wir sehr zufrieden. Bereits wenige Tage nach der Migration von SAP BW on HANA nehmen wir deutliche Performanceanstiege der umgestellten Systeme wahr.“ (sav)

http://www.rku-it.de
http://www.dew21.de

Stichwörter: Informationstechnik, SAP, rku.it, DEW21



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

COPA-DATA: Plattform für Fusion von OT und IT
[5.5.2021] Software-Spezialist COPA-DATA veröffentlicht mit zenon 10 eine integrierte Gesamtlösung seiner Software-Plattform für die Energiewirtschaft. mehr...
zenon 10 bietet eine integrierte Gesamtlösung für die Energiewirtschaft.
GISA / Robotron: Plattform für IoT-Anwendungen
[20.4.2021] GISA und Robotron vermarkten gemeinsam einen IoTHub4Utilities. Die Plattform dient der Umsetzung von Internet-of-Things-Anwendungen. mehr...
projektdp: Neues Add-on „personal“ eingeführt
[20.4.2021] Fallen Mitarbeiter aus, müssen Führungskräfte schnell reagieren: Aufgaben sind umzuverteilen und Fristen im Blick zu behalten. Das gelingt umso besser, je genauer die Aufgaben und Arbeitsweisen des Mitarbeiters bekannt sind. Ein Tool der Projekt:Unternehmensberatung (projektdp) liefert diese Informationen per Knopfdruck. mehr...
Das Personalcockpit unterstützt bei der Planung.
Stadtwerke Fellbach: Smarte Sensorik im Einsatz
[19.4.2021] Die Stadtwerke Fellbach rüsten ihr Stromverteilnetz um smarte Sensorik auf. Die Sensoren werden in bestehende Ortsnetzstationen eingebaut und liefern Echtzeitdaten über den Netzzustand. mehr...
SMIGHT-Grid-Einbau in einer Fellbacher Ortsnetzstation.
VNG / GISA: Umfassende Modernisierung
[19.4.2021] Das Leipziger Unternehmen VNG beauftragt den IT-Dienstleister GISA mit der Modernisierung seiner Kommunikationsinfrastruktur. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020

rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen