Freitag, 22. März 2019

MAN Energy Solutions:
Digitale Plattform sammelt Daten


[7.3.2019] Auf die Digitalisierung des Servicegeschäfts setzt MAN Energy Solutions. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Datenanalyse-Plattform MAN CEON.

MAN CEON: Echtzeitüberwachung von Kraftwerksmotoren via Smartphone. MAN Energy Solutions hat die digitale Plattform MAN CEON vorgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, sammelt das System Betriebs- und Sensordaten, wertet diese aus und ermöglicht eine Echtzeitüberwachung von Kraftwerksmotoren, Turbinen oder Kompressoren. Die neue Digitalplattform integriere Daten und Informationen von MAN-Maschinen und ihrer operativen Umgebung und nutze intelligente Analyse-Tools zur Auswertung und Prognose. Sobald eine Anlage mit MAN CEON verbunden sei, könnten Kunden über eine Web-Applikation via PC oder mobilem Endgerät auf die Plattform zugreifen. Eine abgesicherte Datenübertragung und ein mehrstufiges Berechtigungsverfahren bei der Anmeldung gewährleiste höchste Datensicherheit.
MAN-Manager Per Hansson erklärt: „MAN CEON bildet das Rückgrat des digitalen Servicegeschäfts, das wir entwickeln. All unsere Maschinen, ganz gleich ob Motor oder Turbomaschine, sind mit Hunderten von Sensoren ausgestattet, die ununterbrochen Daten übertragen. MAN CEON erlaubt die effiziente Sammlung, Speicherung und Auswertung dieser Datenmengen.“
Entwickelt wurde die Analyse-Plattform vom Digitalteam von MAN Energy Solutions, das für neue digitale Geschäftsmodelle für das Unternehmen zuständig ist. Ein wachsendes Team von IT-Experten, Software-Ingenieuren und Datenanalysten arbeiten laut MAN Energy Solutions inzwischen im Team mit Kundenverantwortlichen und Fachexperten an der digitalen Wertschöpfungskette des Unternehmens, die von der Hardware über die Entwicklung cloudbasierter Plattformen und Front-End-Applikationen bis hin zu Datenanalyse-Lösungen reiche. (al)

www.man-es.com

Stichwörter: Informationstechnik, MAN Energy Solutions,

Bildquelle: MAN Energy Solutions

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

procilon / regio iT: proGOV für den Energiesektor
[15.3.2019] Die Unternehmen procilon und regio iT weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ziel ist es, die Verschlüsselungslösung proGOV künftig auch Kunden aus dem Energiesektor anbieten zu können. mehr...
KOS Energie: Plattform für Regionalstrom
[12.3.2019] Die Stadtwerke-Kooperation KOS Energie entwickelt eine IoT-Plattform für Regionalstrom-Communities. Erste Pilotkunden werden bereits in die für kleine und mittelständische Energieversorger konzipierte Plattform integriert. mehr...
Nürnberg / N-ERGIE: GIS vereinfacht Baustellenplanung
[8.3.2019] Im Geo-Informationssystem der Stadt Nürnberg sind jetzt auch die Trassen und Rohrleitungen des Energieversorgers N-ERGIE darstellbar. Das gemeinsame digitale Kartenmaterial soll die Baustellenplanung vereinfachen. mehr...
Nürnberg und die Main-Donau Netzgesellschaft nutzen digitales Kartenmaterial jetzt gemeinsam.
rku.it : Neue Datenbanktechnologie für DEW21
[7.3.2019] Der IT-Dienstleister rku.it hat bei der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung den Technologiewechsel zu SAP BW on HANA durchgeführt. mehr...
Stadtwerke Bochum: Bochum-App für alle Kunden
[5.3.2019] Ihren digitalen Kundenservice bauen die Stadtwerke Bochum aus. Eine neue App bietet Zusatznutzen für die Kunden des kommunalen Versorgers. mehr...
Digitale Kundenkarte: Die neue Stadtwerke Bochum-App bietet Zusatznutzen.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen