Treffpunkt Netze

Sonntag, 15. Dezember 2019

MVV Energie:
Dividende bleibt stabil


[11.3.2019] Die Aktionäre von MVV Energie erhalten wieder eine Dividende in Höhe von 90 Cent je Aktie. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Mannheimer Unternehmen Umsätze und Gewinne wie im Vorjahr – obwohl das Ergebnis im ersten Quartal eingebrochen ist.

MVV-Hauptversammlung in Mannheim: Vorstand bekräftigt Prognose für das  Geschäftsjahr 2019. Das Mannheimer Unternehmen MVV Energie zahlt für das Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, wie im Vorjahr eine Dividende von 90 Cent je Aktie. Damit folgten die Aktionäre auf der diesjährigen Hauptversammlung am vergangenen Freitag (8. März 2019) in Mannheim der Empfehlung von Vorstand und Aufsichtsrat. Die Ausschüttungssumme liegt laut MVV damit erneut bei fast 60 Millionen Euro. MVV-Vorstandschef Georg Müller erklärte: „Unsere Aktie ist und bleibt eine stabile und sich gut verzinsende Anlage.“
Vor den rund 1.300 Aktionären und Gästen stellte Müller die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vor. Demnach stiegt das operative Ergebnis (Adjusted EBIT) im Vorjahresvergleich um zwei Prozent auf 228 Millionen Euro. Der Umsatz blieb mit gut 3,9 Milliarden Euro auf dem Niveau der letzten Jahre. Unter dem Strich, also beim bereinigten Jahresüberschuss nach Fremdanteilen, hat MVV mit 94 Millionen Euro etwas mehr als im Vorjahr verdient (wir berichteten).
Müller bekräftigte vor den Anteilseignern die Geschäftsprognose des Vorstands für das Jahr 2019. Obwohl sich das Adjusted EBIT von MVV in den ersten drei Monaten auf 67 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr halbierte (1. Quartal 2018: 133 Millionen Euro), erwartet das Unternehmen am Ende des Geschäftsjahrs Gewinne und Umsätze etwa auf Vorjahresniveau. Müller: „Aufgrund von Sondereffekten ist dieses Ergebnis nur eine wenig aussagekräftige Momentaufnahme. Mit unserem operativen Geschäft sind wir dagegen voll auf Kurs.“ (al)

http://www.mvv.de

Stichwörter: Unternehmen, MVV Energie, Bilanzen

Bildquelle: MVV Energie AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Bochum: Thiel bleibt Geschäftsführer
[13.12.2019] Der Vertrag von Frank Thiel als Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum Holding wurde bis Ende 2025 verlängert. mehr...
Frank Thiel wurde erneut zum Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum Holding GmbH bestellt.
MVV Energie: Mehr Tempo und Mut
[10.12.2019] Das Mannheimer Energieunternehmen MVV hat im Geschäftsjahr 2019 seine wirtschaftlichen Ziel erreicht. Gewinn und Umsatz lagen ungefähr auf dem Niveau des Vorjahres. Auch die Dividende bleibt stabil. mehr...
MVV-Vorstand ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2019.
Studie: Versorger werden mehr kooperieren
[10.12.2019] Eine aktuelle Expertenumfrage des Beratungsunternehmens Simon-Kucher & Partners zeigt, dass Kooperationen inner- und außerhalb der Energieversorgerbranche großes Potenzial haben. Dafür würden steigende Kosten sorgen und die Forderung der Kunden nach mehr Digitalisierung. mehr...
ASEW: MaStR-Leitfaden für Stadtwerke
[5.12.2019] Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung hat einen Leitfaden entwickelt, der es Stadtwerken ermöglicht, die Registrierungspflichten für Energieerzeugungsanlagen im Marktstammdatenregister bei der Bundesnetzagentur zu erfüllen. mehr...
E.ON: innogy-Integration geht weiter
[2.12.2019] Dank eines soliden operativen Geschäfts kann E.ON ein starkes drittes Quartal 2019 vermelden und die Prognose für das gesamte Jahr anheben. Auch die Integration von innogy geht weiter. Ab 2022 soll es Synergieeffekte mit einem Gegenwert von 600 bis 800 Millionen Euro geben. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen