Montag, 6. Februar 2023

neu.sw:
VKU zeichnet Schul-IT-Projekt aus


[14.3.2019] Für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet worden.

Die Neubrandenburger Stadtwerke erhalten den VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation. Die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) hat der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet. Laut neu.sw sind bereits 30 Schulen in und um Neubrandenburg an das schnelle Internet angeschlossen. Weitere sollen folgen. Die Stadtwerke-Tochter neu-medianet betreibe das hochmoderne Breitband-Netz, die neu.sw-Tochterfirma neu-itec betreue die komplette IT zentral in ihren kommunalen Rechenzentren. Damit seien auch höchste Standards bei der Daten- und Informationssicherheit garantiert.
Wie die neu.sw berichten, erarbeiten außerdem Schulträger und zahlreiche Partner unter Federführung des Kreises Vorpommern-Greifswald einen Handlungsleitfaden, um die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen IT-Ausstattung und -Nutzung in der Region umzusetzen. Ingo Meyer, Vorsitzender der neu.sw-Geschäftsführung, sagte anlässlich der Preisverleihung: „Wir wollen Schulen fit für die Zukunft machen und wir freuen uns, mit diesem Projekt Vorreiter in der Region und für Stadtwerke in Deutschland zu sein.“ (ve)

http://www.neu-sw.de
http://www.vku.de

Stichwörter: Breitband, Schul-IT, Verband kommunaler Unternehmen (VKU), VKU-Innovationspreis, Neubrandenburger Stadtwerke

Bildquelle: Christian Lietzmann

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Kreis Leer: Gigabitprojekt gestartet
[6.2.2023] Im Landkreis Leer ist jetzt der Startschuss für ein großes Breitbandprojekt gefallen. Für rund 82 Millionen Euro werden Haushalte und Gewerbebetriebe an das Glasfasernetz angeschlossen. mehr...
Offizieller Baustart im Gewerbegebiet in Jübberde für eines der größten Infrastrukturprojekte im Landkreis Leer.
Coburg: Kooperationsvertrag zu Breitbandausbau
[24.1.2023] In einem Kooperationsvertrag haben die Deutsche Telekom und die Städtischen Werke Überlandwerke Coburg jetzt vereinbart, bis zum Jahr 2030 mehr als 27.000 Haushalte und Unternehmen in der fränkischen Stadt mit einem Breitbandanschluss zu versorgen. mehr...
Deutsche Telekom und SÜC schließen einen Kooperationsvertrag für Coburg.
Fiberdays: Zielgruppe Kommunen
[23.1.2023] Der Ticketverkauf für die Glasfasermesse Fiberdays 2023 hat begonnen. Neben rund 200 Ausstellenden und einem Kongressprogramm mit Schwerpunktthemen wird es auch einen kommunalen Marktplatz geben. mehr...
Stadtwerk am See: 80 Kilometer Glasfaser verlegt
[15.12.2022] Im Jahr 2022 hat das Stadtwerk am See knapp 80 Kilometer Glasfaser verlegt – für den Energieversorger ist das ein Rekord. mehr...
Das Stadtwerk am See hat im Jahr 2022 so viele Glasfaserleitungen und -anschlüsse verlegt wie noch nie.
Gießen: Kooperation bei Glasfaser
[9.12.2022] Die Stadtwerke Gießen und die Firma Goetel haben jetzt festgelegt, dass sie sich beim Glasfaserausbau gegenseitig ihre Leerrohre und Lichtwellenleiter vermieten. Damit wollen sie den Ausbau beschleunigen. mehr...
Die Unterzeichner des Kooperationsvertrags zwischen den Stadtwerken Gießen und Goetel.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen