Freitag, 22. März 2019

ZEBAU-Webinar:
Energetische Quartierskonzepte


[15.3.2019] Das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen lädt am 26. März zu einer Veranstaltung über energetische Quartierskonzepte ein. Ergebnisse und Hintergründe zum KfW-Programm energetische Stadtsanierung stehen auf der Agenda.

Das KfW-Programm Energetische Stadtsanierung (Programmnummer 432) erweitert den energetischen Sanierungsprozess vom Einzelgebäude hin zum Quartier. Die Quartierskonzepte zeigen unterschiedliche Lösungen zur zukunftsfähigen Gestaltung der Energieversorgung auf. Einen Einblick soll am 26. März 2019 die Veranstaltung im Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB) liefern. Das Kompetenzzentrum in Berlin wird im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) vom Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt (ZEBAU) betrieben. Wie ZEBAU mitteilt, kann die Veranstaltung vor Ort besucht werden, oder in Form eines Webinars online verfolgt werden. Joachim Seeger, Referatsleiter SW II 2, Energetische Stadtsanierung im BMI, eröffnet den Vormittag mit einer Einführung in das Konzept der energetischen Stadtsanierung. Einen Überblick über Möglichkeiten und Voraussetzungen des Förderprogramms gibt Kay Pöhler, Prokurist Infrastrukturfinanzierung bei der KfW. Des Weiteren stehen zwei Vorträge aus der Umsetzungspraxis auf dem Programm: Stephan Breker, Projektingenieur der MegaWatt Ingenieursgesellschaft berichtet von Herausforderungen bei der Wärme- und Stromversorgung eines energetischen Quartierskonzepts in Hamburg-Billstedt. Thematisiert werden neben dem Einsatz von Eisspeichern und geothermischer Wärmespeicherung unter anderem auch aktuelle Hemmnisse beim Einsatz von Mieterstromkonzepten, meldet ZEBAU. Manfred Rauschen, Geschäftsführer beim Öko-Zentrum NRW, und Salomé Klinger, Projektingenieurin bei Naturstrom, teilen ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen energetischen Quartierskonzepten in Berlin, unter anderem am Beispiel Adlershof. (sav)

Weiter zur Anmeldung (Deep Link)
www.zebau.de/projekte/kompetenzzentrum

Stichwörter: Energieeffizienz, KfW Bankengruppe, ZEBAU



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

RheinEnergie: VKU-Preis für Siedlungsmanagement
[13.3.2019] Die RheinEnergie hat für ihr Siedlungsmanagement den VKU-Innovationspreis in der Kategorie „Kommunale Energiewirtschaft“ erhalten. mehr...
Der 1. Platz des VKU-Innovationspreises in der Kategorie „Kommunale Energiewirtschaft“ geht an die RheinEnergie.
Beleuchtung: Wirtschaftliche Spielräume nutzen Bericht
[8.3.2019] Kommunen sollten sich frühzeitig mit dem Zustand ihrer Beleuchtungsanlagen auseinandersetzen, um wirtschaftliche Spielräume optimal ausschöpfen zu können. Eine ausführliche Dokumentation hilft, den Sanierungsbedarf abzuschätzen und die passenden Fördermöglichkeiten zu finden. mehr...
Beispiel für Prognose Sanierungsbedarf.
Beleuchtung: Verbindung zwischen Natur und Stadt Bericht
[1.3.2019] Im italienischen Mailand kommt in einer der innovativsten Wohn- und Parkanlagen das umweltfreundliche und energiesparende Beleuchtungssystem der Firma GEWISS zum Einsatz. mehr...
Mailand setzt auf schlichtes Leuchten-Design.
licht.de: Bund fördert Beleuchtungsprojekte
[21.2.2019] Um den Energiebedarf von Schulen, Bibliotheken oder Verwaltungsgebäuden zu senken, fördert das Bundesumweltministerium die Umrüstung und Sanierung von Lichtanlagen in öffentlichen Gebäuden. mehr...
Viel Tageslicht hilft, Energie einzusparen: Sensoren messen den Lichteinfall, künstliche Beleuchtung wird nur bei Bedarf ergänzt.
Ahrensbök: Beleuchtung bereit für moderne Zeiten
[21.2.2019] Für die Zukunft gerüstet wird die Beleuchtung der schleswig-holsteinischen Gemeinde Ahrensbök. Die modernen Straßenlampen spenden nicht nur Licht, sondern können auch den Parkraum überwachen und sind mit Steckdosen für E-Autos ausgestattet. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH

Aktuelle Meldungen