Donnerstag, 25. April 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Neues Leitungsteam

Berliner Stadtwerke:
Neues Leitungsteam


[8.4.2019] Kerstin Busch ist nun Sprecherin der Geschäftsführung der Berliner Stadtwerke. Andreas Irmer wird sich künftig auf das Wasserbetriebe-Kommunalgeschäft konzentrieren und Andreas Schmitz die kommissarische Geschäftsführung für den kaufmännischen Bereich übernehmen.

Dr. Kerstin Busch ist nun Sprecherin der Geschäftsführung der Berliner Stadtwerke. Die Berliner Stadtwerke haben ihr Leitungsteam umgestellt. Kerstin Busch, seit Oktober 2018 Geschäftsführerin, ist nun Sprecherin der Geschäftsführung. Als kommissarischer Geschäftsführer für den kaufmännischen Bereich tritt zunächst Andreas Schmitz in die Stadtwerke-Spitze ein. Nach Angaben der Stadtwerke leitet Schmitz seit 18 Jahren bei den Berliner Wasserbetrieben den Bereich Planung und Controlling. Gründungsgeschäftsführer Andreas Irmer konzentriert sich künftig wieder auf das Kommunaldienstleistungsgeschäft der Berliner Wasserbetriebe. Er ist bereits seit 15 Jahren in leitenden Funktionen bei den Wasserbetrieben tätig. Unter seiner Leitung haben die Stadtwerke nach eigenen Angaben regionale Ökostromkapazitäten von fast 21 Megawatt (MW) Wind- und rund sieben MW Solarstrom-Leistung aufgebaut. Zudem wurden mit der Initiierung der Berliner Mieterstromplattform und der Umsetzung von Projektpaketen für die energetische Sanierung von Gebäuden des Landes Berlin über die Bezirke sowie die Berliner Immobilienmanagement (BIM) wichtige Weichen auf dem Weg zur Erreichung der Berliner Klimaschutzziele gestellt. Für die Umsetzung des 2019 zu verabschiedenden Masterplans Solarcity wurden zu fast allen Bezirken Kontakte aufgebaut und Verträge über PV-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden im Umfang von 1,7 MW abgeschlossen oder weitgehend verhandelt. (sav)

https://www.berlinerstadtwerke.de

Stichwörter: Unternehmen, Berliner Stadtwerke

Bildquelle: Berliner Stadtwerke

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

ENGIE: Energiewende „as a service“
[25.4.2019] Eine Führungsposition bei CO2-neutralen Energielösungen will das Unternehmen ENGIE erreichen. Die Zielgruppe: Unternehmen und Kommunen, die sich als Vorreiter im Kampf gegen die Erderwärmung engagieren. mehr...
Stadtwerke München: Gemischte Bilanz
[23.4.2019] Eine Umsatzsteigerung von einer Milliarde Euro und sinkende Gewinne kennzeichnen das Geschäftsjahr 2018 der Stadtwerke München. Die bayerische Landeshauptstadt kann wieder mit einer Ausschüttung von 100 Millionen Euro rechnen. mehr...
SUMMIQ: Ökostromerzeuger der neuen Generation
[23.4.2019] Das Unternehmen Green City hat jetzt eine neue Gesellschaft namens SUMMIQ gegründet. Deren Kerngeschäft wird die Erzeugung und Vermarktung von Ökostrom sein. mehr...
N-ERGIE: Stabile Umsatzentwicklung
[17.4.2019] N-ERGIE hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Der Umsatz blieb stabil, das Ergebnis sank. mehr...
Mainova: Vitales kommunales Unternehmen
[16.4.2019] Der Energieversorger Mainova aus Frankfurt am Main hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2018 auf über zwei Milliarden Euro gesteigert. Auch der Gewinn legte deutlich zu. mehr...
Die Mainova-Vorstände Lothar Herbst, Diana Rauhut, Dr. Constantin H. Alsheimer  und Norbert Breidenbach präsentieren den aktuellen Geschäftsbericht 2018 (v.l.).

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen