Dienstag, 15. Oktober 2019

BDEW Kongress 2019:
Digitalisierungsunterstützung von prego


[16.4.2019] prego services stellt auf dem BDEW Kongress seine E-Business-Lösungen vor. Darüber hinaus nutzt prego services das Event, um die Fachkräfte der Energiewirtschaft für eine Studie zum Digitalisierungsstand des eigenen Unternehmens zu befragen.

IT-Lösungen für das Erschließen von Wachstumspotenzialen, präsentiert das Unternehmen prego services auf dem diesjährigen BDEW Kongress (5. bis 6. Juni 2019, Berlin). Laut prego services stehen bei vielen Energieversorgungsunternehmen (EVU) aktuell E-Business-Lösungen für eine höhere Kundenbindung mit Customer Online Services oder die Einführung der digitalen Bauakte bis hin zum Outsourcing ganzer Lagerstandorte von Netzbetreibern im Mittelpunkt. Durch sichere Lösungen entlang am Supply-Chain-Prozess setzen sie eine effektive und bedarfsgerechte Logistik um und erschließen hohe Einsparpotenziale beim Lagerkostensatz. Die E-Business-Lösungen von prego services umfassen auch die Implementierung von bewährten Prozessen vor Ort, ob bei der Digitalisierung der Kundenprozesse, der Einführung webbasierter Workflows oder der vollständigen SAP-/ERP-Integration. Dabei gewährleiste prego services als Betreiber kritikaler Netze für die Energiewirtschaft stets höchste Datensicherheit. Auf dem Kongress wird das Unternehmen darüber hinaus wieder Führungskräfte der Energiewirtschaft befragen und die Studienergebnisse im Anschluss veröffentlichen. Im Mittelpunkt der dritten Utility 4.0 Studie steht in diesem Jahr der aktuelle Umsetzungsstand bei der Digitalisierung. Aus dem veröffentlichten Whitepaper könnten EVU ablesen, wo sie im Branchenvergleich stehen und mit welchen E-Business-Lösungen sie weitere Potenziale erschließen, kündigt prego services an. (sav)

https://www.prego-services.de/
https://www.bdew-kongress.de/

Stichwörter: Kongresse, Messen, BDEW Kongress 2019, Informationstechnik



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Kommunale 2019: Schuch-Leuchten bieten Flexibilität
[30.9.2019] Licht-Management-Systeme halten in immer mehr Kommunen Einzug. Jedoch ist die Umrüstung oft nicht in einem Zug machbar. Das Unternehmen Schuch präsentiert daher auf der Kommunale 2019 seine RFL-Leuchten. mehr...
Schuch präsentiert seine RFL-Leuchten.
gat | wat 2019: Im Zeichen des Klimawandels
[27.9.2019] Die gat | wat 2019 öffnet Ende November wieder ihre Tore. Die Besucher können sich im Kongress und der Dialogmesse zu aktuellen Themen der Gas- und Wasserwirtschaft informieren. mehr...
ANGA COM 2020: Aussteller können buchen
[26.9.2019] Mit komplett neuer Website hat ANGA Services die Standbuchung für Aussteller der Kongressmesse ANGA COM 2020 gestartet. mehr...
Kommunale 2019: IoT-Potenziale mit Zenner nutzen
[24.9.2019] Mit dem Internet of Things (IoT) stehen Werkzeuge zur Verfügung, die den Einstieg in die Digitalisierung erleichtern können. Bei der Kommunale 2019 stellt das Unternehmen Zenner praxiserprobte Lösungen vor. mehr...
gat | wat 2019: 5.000 Besucher erwartet
[4.9.2019] Vom 26. bis 28. November treffen sich in Köln zur gat | wat rund 5.000 Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, um neue Branchenentwicklungen zu diskutieren. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige


iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen