BDEW

Montag, 27. Mai 2019

N-ERGIE:
Stabile Umsatzentwicklung


[17.4.2019] N-ERGIE hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Der Umsatz blieb stabil, das Ergebnis sank.

Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der N‑ERGIE Aktiengesellschaft, (l.) stellte zusammen mit Arbeitsdirektor Karl-Heinz Pöverlein die Bilanz 2018 vor. Der Nürnberger Energieversorger N-ERGIE hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2,14 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das Ergebnis der Geschäftstätigkeit lag laut N-ERGIE bei fast 130 Millionen Euro (Vorjahr: rund 210 Millionen Euro). Das kommunale Unternehmen zeigt sich zufrieden mit der Bilanz. Trotz eines weiterhin hohen Wettbewerbsdrucks im Privat- und Geschäftskundenbereich sei der Umsatz stabil geblieben. N-ERGIE schüttet über 73 Millionen Euro an die Städtische Werke Nürnberg aus, Thüga erhält als außenstehende Aktionärin eine Ausgleichszahlung in Höhe von fast 34 Millionen Euro. (al)

https://www.n-ergie.de

Stichwörter: Unternehmen, N-ERGIE, Bilanz

Bildquelle: N‑ERGIE / Claus Felix

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Thüga: Stadtwerke-Verbund wächst
[23.5.2019] Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 kann Thüga zurückblicken. Insbesondere mit der Beteiligung an der BS Energy und der Zusammenführung der Firma e-rp mit der Wormser EWR konnte die Thüga-Gruppe weiter wachsen. mehr...
Stadtwerke-Verbund Thüga ist mit dem Geschäftsjahr 2018 zufrieden.
Trianel: Mut und Pioniergeist
[23.5.2019] Vor 20 Jahren als Energie-Handelshaus gegründet, ist die Stadtwerke-Kooperation Trianel heute auch als Projektentwickler und Dienstleistungsunternehmen für Stadtwerke aktiv. mehr...
Trianel-Hauptsitz in Aachen: Die Stadtwerke Kooperation feiert 20-jähriges Firmenjubiläum.
Wilken: IT-Kompetenzen gebündelt
[15.5.2019] Ihre IT-Kompetenzen hat die Wilken Software Group jetzt mit der Fusion von Wilken Rechenzentrum und Wilken IT Services unter einem Firmendach gebündelt. mehr...
Technische Werke Ludwigshafen: Fokussierung aufs Kerngeschäft
[6.5.2019] Ihre Übergangsstrategie 2023 haben jetzt die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Stärkung der Position als kommunaler und regionaler Energiedienstleister. mehr...
Technische Werke Ludwigshafen wollen sich in den nächsten fünf Jahren aufs Kerngeschäft als wichtigste Ertragsquelle konzentrieren.
Badenova: IT-Partnerschaft mit Stiegeler
[2.5.2019] Ihre Kompetenzen im regionalen IT- und Telekommunikationsmarkt bündeln jetzt die Badenova IT-Tochter badenIT und das Stiegeler IT Systemhaus. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen