smartmetering

Sonntag, 21. Juli 2019

Voltaris:
Schulung zur sicheren Logistikkette


[18.4.2019] Die Vorgaben zur Einhaltung der sicheren Logistikkette für Smart Meter Gateways stellen auch die Stadtwerke vor neue Herausforderungen. Der Metering-Spezialist Voltaris bietet dazu jetzt Praxis-Schulungen an.

Die sichere Logistikkette für die Gateways stellt eine weitere Hürde auf dem Weg ins intelligente Messwesen dar. Das erste Smart Meter Gateway (SMGW) hat die BSI-Zertifizierung erhalten (wir berichteten), weitere werden voraussichtlich in den nächsten Monaten folgen und der Roll-out kann starten. Die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgegebene sichere Logistikkette der Gateways stellt jedoch eine weitere Hürde auf dem Weg ins intelligente Messwesen dar. Hersteller und Messstellenbetreiber sind demnach verpflichtet, umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen, um die Integrität der Gateways auf dem gesamten Lieferweg zu sichern (wir berichteten). Zudem darf die Montage und Annahme von SMGW nur von berechtigten, geschulten Personen erfolgen.
Der Metering-Spezialist Voltaris weist darauf hin, dass die Umsetzung der Anforderungen Kosten mit sich bringt, die bislang in der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Stadtwerke nicht vorgesehen seien. Innerhalb seiner Anwendergemeinschaft biete Voltaris deshalb demnächst passende Praxis-Schulungen an, um die Stadtwerke-Partner bei der Umsetzung zu unterstützen.
Voltaris-Geschäftsführer Karsten Vortanz erklärt: „Mit unserem Schulungskonzept machen wir unsere Stadtwerke-Partner fit für den Roll-out – sowohl für die Umsetzung der sicheren Logistikkette als auch für die Installation und Inbetriebnahme der intelligenten Messsysteme. Wir schulen die Logistikmitarbeiter und Monteure unserer Kunden innerhalb der Anwendergemeinschaft, sodass sie das Wissen in ihren Unternehmen weitergeben können. Das spart Zeit und Kosten.“ (al)

https://www.voltaris.de

Stichwörter: Smart Metering, VOLTARIS,

Bildquelle: VOLTARIS GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Fachtagung Messwesen 2019: Umsetzung des Roll-outs
[19.7.2019] Auf der Fachtagung Messwesen Mitte September diskutieren Behörden, Netzbetreiber, Messstellenbetreiber, Vertriebe und Dienstleister über den aktuellen Stand intelligenter Messsysteme und die praktische Umsetzung des Roll-outs. mehr...
Smart Metering: Testlabor für Updates
[10.7.2019] Das Unternehmen Soluvia Energy Services ist als zertifizierter Smart-Meter-Gateway-Administrator tätig. Im neuen Labor für das intelligente Messwesen werden nicht nur Software-Aktualisierungen getestet. mehr...
Im neuen Labor in Offenbach prüft die MVV-Tochter Soluvia Energy Services Smart Meter.
Sagemcom Dr. Neuhaus / Tremondi: Nahtloses Zusammenspiel fördern
[5.7.2019] Einen weiteren Schritt hin zur Interoperabilität intelligenter Messsysteme konnten Sagemcom und Tremondi gehen. Das Smart Meter Gateway Siconia SMARTY IQ ist nun in die Gateway-Administrations-Software von Tremondi integriert. mehr...
Sagemcom Dr. Neuhaus hat sein Smart Meter Gateway Siconia SMARTY IQ in die GWA-Software von Tremondi integriert.
Smart Metering: Vorteil für Stadtwerk Bericht
[27.6.2019] Trotz der Verzögerung bei der Zertifizierung von Smart Meter Gateways: Wettbewerbliche Messstellenbetreiber können mit dem Einbau intelligenter Messsysteme beginnen und den Kunden Angebote aus Stromlieferung, Messdienstleistungen und Mehrwertprodukten machen. mehr...
Im Sommer starten die Submetering-Pilotprojekte und der Feldtest zur Einführung der iMSys. Für die Anwender wird Voltaris rund 1,2 Millionen Zählpunkte betreuen.
Westfalen Weser Netz: iMysy-Roll-out gestartet
[25.6.2019] In den kommenden Jahren will Westfalen Weser Netz rund 85.000 intelligente Messsysteme in Betrieb nehmen. Der Anfang ist nun gemacht. mehr...