Mittwoch, 27. Mai 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Gemischte Bilanz

Stadtwerke München:
Gemischte Bilanz


[23.4.2019] Eine Umsatzsteigerung von einer Milliarde Euro und sinkende Gewinne kennzeichnen das Geschäftsjahr 2018 der Stadtwerke München. Die bayerische Landeshauptstadt kann wieder mit einer Ausschüttung von 100 Millionen Euro rechnen.

Kurz vor Ostern haben die Stadtwerke München (SWM) den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Laut der Bilanz hat sich der Umsatz von 7,2 Milliarden Euro 2017 auf 8,3 Milliarden Euro erhöht. Das operative Ergebnis aus dem laufenden Geschäft (EBIT) ging allerdings um über 90 Millionen Euro auf 523 Millionen Euro zurück. Laut SWM lag der Gewinn nach Steuern bei 225 Millionen Euro. Positive Ergebnisbeiträge hätten auch die erneuerbaren Energien – insbesondere die Offshore-Windparks – geliefert. An die Stadt München werden wie vertraglich vereinbart 100 Millionen Euro ausgeschüttet.
Erwartungsgemäß konnte das kommunale Unternehmen das Rekordergebnis des Vorjahres nicht wiederholen. Im Geschäftsjahr 2017 sorgten einmalige Sondereffekte (Rückerstattung der Kernbrennstoffsteuer sowie stark positive Wertberichtigungen bei der Erdgasexploration und -produktion) für den höchsten Gewinn in der Unternehmensgeschichte (wir berichteten).
Die Investitionen der Stadtwerke München lagen mit 787 Millionen Euro im Jahr 2018 weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Investitionstätigkeit betreffe alle Unternehmensbereiche, von den erneuerbaren Energien über die Energie- und Wassernetze bis hin zu Mobilität, Telekommunikation und Bädern. Bis 2022 sollen rund sechs Milliarden Euro in Zukunftsprojekte investiert werden. Für die kommenden Jahre erwartet SWM in allen Geschäftsbereichen (Energieversorgung, Mobilität und Telekommunikation) schwierige Marktverhältnisse. Das Unternehmen geht aber davon aus, weiterhin ein stabiles EBIT zu erwirtschaften. (al)

https://www.swm.de

Stichwörter: Unternehmen, Stadtwerke München, Bilanz



Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Energiewirtschaft: Fast 16 Milliarden Euro investiert
[27.5.2020] Fast 16 Milliarden Euro hat die Energiewirtschaft laut BDEW im Jahr 2018 für Investitionen aufgebracht. Das sind gut 23 Prozent der gesamten Industrieinvestitionen in Deutschland. mehr...
Investitionen nach Branchen im Jahr 2018.
450-MHz-Frequenz: Versorger gründen Joint Venture
[26.5.2020] Mehrere Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung haben für den Erwerb der 450-MHz-Funkfrequenzen ein Joint Venture gegründet. Es besteht aus 450connect und dessen Ankerkunden sowie der Versorger-Allianz 450. mehr...
450-MHz-Funkmast in Berlin Mitte: Ein Konsortium aus Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung will mit dem Funknetzausbau hierzulande durchstarten.
Rheinenergie: Weitere Beteiligungen geplant
[26.5.2020] RheinEnergie will sich laut einem Bericht des Kölner Stadt-Anzeigers an weiteren Stadtwerken beteiligen. Durch den Verkauf von Beteiligungen könnten dazu mehrere hundert Millionen Euro genutzt werden. mehr...
Thüga: Stabiles Ergebnis trotz Wettbewerb
[19.5.2020] Der Stadtwerkeverbund Thüga behauptet sich für das Geschäftsjahr 2019 mit stabilem Ergebnis in einem stark wettbewerblich geprägten Umfeld. mehr...
Trianel: Digitalisierung zahlt sich aus
[18.5.2020] Eine Kurzumfrage zu den Herausforderungen, welche sich durch die Corona-Krise für die Stadtwerke ergeben, zeigt: Der Einsatz digitaler Technologien zahlt sich aus. mehr...
Die kontinuierliche Digitalisierung der Stadtwerke zahlt sich in Zeiten der Corona-Krise aus, zeigt eine Umfrage von Trianel.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen