BDEW

Dienstag, 21. Mai 2019

ENGIE:
Energiewende „as a service“


[25.4.2019] Eine Führungsposition bei CO2-neutralen Energielösungen will das Unternehmen ENGIE erreichen. Die Zielgruppe: Unternehmen und Kommunen, die sich als Vorreiter im Kampf gegen die Erderwärmung engagieren.

Der Energiekonzern ENGIE hat sich neu aufgestellt und will sich nun auf drei Kernaktivitäten konzentrieren: Erneuerbare Energien, Gas und Energieeffizienz. Laut einer Pressemeldung soll die Umstrukturierung das Unternehmen in eine Führungsposition bei CO2-neutralen Energielösungen bringen. ENGIE-Chefin Isabelle Kocher erklärt: „Eine zweite Welle bei der Energiewende zeichnet sich ab. Dekarbonisierung und Digitalisierung schreiten stetig voran, dezentrale Lösungen gewinnen immer mehr an Bedeutung.“
ENGIE will Unternehmen und Kommunen beim Übergang zur CO2-Neutralität mit Lösungen „as a service“ unterstützen. Das Angebot reiche von der Festlegung der strategischen Ziele, der Konzeption, dem Engineering und Consulting, dem technischen energieeffizienten Anlagenbau bis hin zur Übernahme von Betriebsverantwortung und Finanzierung sowie dem Einsatz digitaler Plattformen. (al)

https://www.engie.de

Stichwörter: Unternehmen, ENGIE Deutschland,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Wilken: IT-Kompetenzen gebündelt
[15.5.2019] Ihre IT-Kompetenzen hat die Wilken Software Group jetzt mit der Fusion von Wilken Rechenzentrum und Wilken IT Services unter einem Firmendach gebündelt. mehr...
Technische Werke Ludwigshafen: Fokussierung aufs Kerngeschäft
[6.5.2019] Ihre Übergangsstrategie 2023 haben jetzt die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Stärkung der Position als kommunaler und regionaler Energiedienstleister. mehr...
Technische Werke Ludwigshafen wollen sich in den nächsten fünf Jahren aufs Kerngeschäft als wichtigste Ertragsquelle konzentrieren.
Badenova: IT-Partnerschaft mit Stiegeler
[2.5.2019] Ihre Kompetenzen im regionalen IT- und Telekommunikationsmarkt bündeln jetzt die Badenova IT-Tochter badenIT und das Stiegeler IT Systemhaus. mehr...
BS Energy: Digitalisierungsagentur gegründet
[26.4.2019] Eine Agentur für smarte Dienstleistungen hat der Braunschweiger Energieversorger BS Energy gegründet. Gemeinsam mit dem Stadtwerke-Verbund Thüga werden Projekte in den Bereichen Internet der Dinge, Glasfaser, Elektromobilität und LoRaWAN angegangen. mehr...
BS Energy gründet Kom-Dia-Agentur für smarte Dienstleistungen.
Stadtwerke München: Gemischte Bilanz
[23.4.2019] Eine Umsatzsteigerung von einer Milliarde Euro und sinkende Gewinne kennzeichnen das Geschäftsjahr 2018 der Stadtwerke München. Die bayerische Landeshauptstadt kann wieder mit einer Ausschüttung von 100 Millionen Euro rechnen. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen