Samstag, 8. August 2020

STAWAG:
Neue Windräder im Münsterwald


[13.5.2019] Der Windpark Münsterwald in Aachen wird erweitert. Wie schon länger geplant, wird der Energieversorger STAWAG bis Ende 2019 zwei neue Windräder errichten.

Der Windpark Münsterwald in Aachen wird erweitert. Der Windpark im Aachener Münsterwald bekommt Zuwachs: Zwei weitere Windkraftanlagen wollen die Stadtwerke Aachen (STAWAG) in einem zweiten Bauabschnitt noch in diesem Jahr errichten. Wie das kommunale Unternehmen meldet, konnte die Erweiterung des Windparks nicht nach dem bisherigen EEG-Fördermodell realisiert werden. Hierfür war ein gesondertes Ausschreibungsverfahren nötig, bei dem STAWAG dann den Zuschlag erhielt.
Die zwei neuen Windkraftanlagen sind laut STAWAG vom gleichen Typ wie die bestehenden Anlagen und haben eine Leistung von je 3,3 Megawatt. Die Nabenhöhe liegt bei 140 Metern, der Rotordurchmesser bei 112 Metern. Zu den 40 Millionen Kilowattstunden grünen Stroms der fünf ersten Anlagen kommen nun jährlich 16 Millionen Kilowattstunden hinzu. In die entsprechende Ausbaustufe investiert STAWAG nach eigenen Angaben rund zwölf Millionen Euro. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2019 geplant.
STAWAG-Vorstand Christian Becker erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir den Windpark Münsterwald jetzt auf sieben Windräder aufstocken können – so wie wir es immer geplant hatten. Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist eines unserer wichtigsten Anliegen, um den Klimaschutz voranzubringen. Dabei setzen wir nicht nur auf die Realisierung von Windparks bundesweit, sondern vor allem in unserer Region.“ STAWAG habe bereits 21 Windparks am Netz – die jüngsten sind im Aachener Norden, in Monschau, in Simmerath und in Linnich entstanden. Zudem wurden neben vielen kleineren Photovoltaikanlagen zwölf große Solarparks realisiert. Insgesamt erzeuge der Aachener Energieversorger schon mehr als 450 Millionen Kilowattstunden in eigenen Ökostrom-Anlagen jährlich – genug, um damit rechnerisch alle Aachener Haushalte mit grünem Strom zu versorgen. (al)

https://www.stawag.de

Stichwörter: Windenergie, STAWAG, Aachen

Bildquelle: STAWAG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

1. Halbjahr 2020: Wind-Zubau trotz Anstieg zu gering
[31.7.2020] Der Ausbau und die Genehmigung von Windenergieanlagen an Land erholen sich auf niedrigem Niveau. Der Zubau blieb im ersten Halbjahr 2020 in Deutschland mit 591 MW oder 178 Anlagen zu niedrig. mehr...
Erneuerbare Energien: Anteil an Ökostrom steigt
[30.7.2020] Sonne und Wind haben im ersten Halbjahr 2020 für 138 Milliarden Kilowattstunden grünen Strom gesorgt. Nach Angaben der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat) sind das acht Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2019. mehr...
Windkraft und Solarthermie sorgen für einen wachsenden Anteil erneuerbarer Energien im deutschen Strommix.
Windpark Stiftswald: Erweiterung wird geprüft
[23.7.2020] Für den Windpark Stiftswald wird derzeit eine Erweiterung geprüft. An dem ertragreichen Standort in Nordhessen könnten bis zu sieben weitere Anlagen entstehen. mehr...
Im Windpark Stiftswald wird bereits jährlich der Strom für knapp 30.000 nordhessische Haushalte produziert. Weitere 20.000 könnten hinzukommen.
Siemens Gamesa / Trianel: Service für Windpark Borkum II
[17.7.2020] Siemens Gamesa und Trianel haben einen ersten Offshore-Servicevertrag für Senvion-Windturbinen im Windpark Borkum II geschlossen. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre und startet am 1. August 2020. mehr...
Die Wartung der  Turbinen im Trianel Windpark Borkum II wird von Siemens Gamesa für fünf Jahre übernommen.
WindEnergy Hamburg 2020: Neues Schwerpunktthema Wasserstoff
[17.7.2020] Der neue Schwerpunkt H2Insights der WindEnergy Hamburg 2020 beschäftigt sich mit grünem Wasserstoff, der aus Windstrom erzeugt wurde. Die Kongressmesse findet Anfang Dezember statt. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen