BDEW

Sonntag, 16. Juni 2019

Difu:
Ausgezeichnete Projekte veröffentlicht


[27.5.2019] In der Online-Publikation „Ausgezeichnete Praxisbeispiele – Klimaaktive Kommune 2018“ werden die Siegerprojekte des gleichnamigen Wettbewerbs vorgestellt. Die Publikation kann nun über die Website des Deutschen Instituts für Urbanistik heruntergeladen werden.

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) hat in einer Online-Publikation die Projekte der Sieger des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2018“ veröffentlicht. In der kostenfreien Broschüre werden praxisnah und ausführlich die Gewinnerprojekte aus den Städten Brackenheim, Freie Hansestadt Bremen, Dortmund, Freiburg im Breisgau, Kiel, Köln, Magdeburg und Solingen, der Verbandsgemeinde Bad Ems sowie dem Kreis Lichtenfels vorgestellt. Diese waren im Dezember 2018 auf der 11. Kommunalen Klimakonferenz prämiert worden (wir berichteten).
Die Projekte beschäftigen sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Ressourcen- und Energieeffizienz, Klimaanpassung, Klimaaktivitäten zum Mitmachen und Klimaaktivitäten und Ernährung. Laut Difu zeigen die Siegerprojekte die Vielfalt aktueller Klimaaktivitäten in Städten, Kreisen und Gemeinden und würden damit Impulse für kleine und große, arme und reiche, klimaneugierige und klimaerfahrene Kommunen bieten können. Für ergänzende Informationen und zur Förderung des interkommunalen Austauschs sei zu jedem Projekt ein Ansprechpartner vor Ort genannt. (sav)

Weiter zur Publikation „Ausgezeichnete Praxisbeispiele – Klimaaktive Kommune 2018“ (Deep Link)
https://www.difu.de

Stichwörter: Energieeffizienz, Deutsches Institut für Urbanistik, Klimaaktive Kommune 2018



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Stadtwerke Jena: Ausgezeichnetes Quartier Bericht
[11.6.2019] In Jena wird ein Gebäudekomplex aus den 1980er-Jahren zum smarten Quartier. Im Mittelpunkt des Projekts, das beim Bundeswettbewerb Stadt.Land.Digital einen Sonderpreis erhielt, steht die Frage nach der Verbesserung der Lebensqualität der Mieter. mehr...
Rund 300 Wohnungen in drei Plattenbauten aus den 1980er-Jahren werden im Jenaer Stadtteil Lobeda zum smarten Quartier umgebaut.
Stadt- und Außenbeleuchtung Dresden: Smart-City-Lösungen und Umrüstsätze
[7.6.2019] Über 270 Besucher kamen Ende Mai zur Tagung „Stadt- und Außenbeleuchtung Dresden“, um sich in den Vorträgen über die Neuheiten der Branche zu informieren. In der Fachausstellung wurden unter anderem Smart-City-Lösungen, Umrüstsätze und Beratungsangebote präsentiert. mehr...
Insgesamt 22 Fachvorträge standen auf dem Programm der Tagung zur Stadt- und Außenbeleuchtung in Dresden.
Hertener Stadtwerke: LED-Ausbau geht voran
[3.6.2019] Immer mehr Straßenlaternen in Herten leuchten mit LED-Technik. Bis zum Herbst sollen weitere 1.300 Laternen von den Hertener Stadtwerken auf das LED-System umgerüstet werden. mehr...
Die Hertener Stadtwerke rüsten Straßenlaternen auf LED-Technik um.
Bremen: LED-Leuchten ersetzen Pilze
[31.5.2019] In Bremen werden bis Ende dieses Jahres mehr als 7.000 Vulkan-Pilzleuchten durch neue LED-Laternen ersetzt. mehr...
Vulkan-Pilzleuchten verschwinden bis Ende dieses Jahres aus dem Bremer Stadtbild.
asset / BayWa: Ein Jahr Hügelshart-Siedlung
[9.5.2019] Die Unternehmen asset bauen wohnen und BayWa ziehen eine positive Zwischenbilanz für Deutschlands erste Effizienzhaus Plus-Siedlung in Hügelshart bei Augsburg. mehr...
Die Gebäude der Siedlung sind jeweils mit einer Photovoltaikanlage, einer Luft-Wasser-Wärmepumpe und thermischem Wasserspeicher sowie Batteriespeicher ausgestattet.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen