Sonntag, 21. Juli 2019

Thüga/RhönEnergie:
Waldwindpark Buchenau am Netz


[19.6.2019] Aus zehn Windrädern vom Typ Enercon E-115 besteht der Waldwindpark Buchenau in der hessischen Gemeinde Eiterfeld. Jetzt sind die Anlagen offiziell in Betrieb gegangen.

Waldwindpark Buchenau ist in Betrieb gegangen. In der Gemeinde Eiterfeld im hessischen Landkreis Fulda hat Thüga Erneuerbare Energien (THEE) zusammen mit RhönEnergie Erneuerbare aus Fulda den Windpark Buchenau gebaut und eröffnet. Laut einer Pressemeldung gehört der Park den Partnern je zur Hälfte, er ist mit zehn Enercon E-115-Anlagen mit einer Nabenhöhe von 149 Metern ausgestattet. Der Park verfüge über eine Nennleistung von 30 Megawatt (MW). Mit der prognostizierten Stromproduktion können rechnerisch etwa 24.000 Haushalte versorgt werden.
THEE-Geschäftsführer Thomas Walther erklärt: „In einer herausfordernden Marktphase haben es Thüga Erneuerbare Energien zusammen mit der RhönEnergie Erneuerbare geschafft, einen Windpark an einem herausfordernden Standort ans Netz zu bringen, der zusätzlich Windkraftanlagen mit mehreren Vergütungssystemen kombiniert.“ Während der Großteil der Anlagen im Park noch nach dem klassischen EEG vergütet werde, sei eine Anlage des Parks erfolgreich in das Ausschreibungssystem eingebracht worden. Marius Heinemann, Prokurist bei RhönEnergie Erneuerbare, ergänzt: „Als kommunaler Projektentwickler sehen wir insbesondere in der guten Zusammenarbeit mit den Behörden und Kommunen vor Ort sowie dem Regierungspräsidium als Genehmigungsbehörde den Schlüssel zum erfolgreichen Projektabschluss.“ (al)

https://www.thuega.de
http://www.synenergie.de

Stichwörter: Windenergie, Thüga, RhönEnergie

Bildquelle: Thüga/RhönEnergie

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

juwi: Windpark Roßkopf in der Umsetzung
[19.7.2019] Die Bauarbeiten am Windpark Roßkopf in der hessischen Gemeinde Jossgrund sind gestartet. Bis Juli 2020 sollen sechs Anlagen ans Netz gehen. mehr...
Offshore-Wind: Fadenriss droht
[18.7.2019] Der Ausbau von Windenergie auf See geht planmäßig voran, das zeigen aktuelle Zahlen der Deutschen WindGuard. Branchenverbände fordern nun eine Anhebung der Ausbauziele auf mindestens 20 Gigawatt installierte Offshore-Leistung bis 2030. mehr...
Der Ausbau von Windenergie auf See geht planmäßig voran.
Trianel: Windenergie-Portfolio ausgebaut
[18.7.2019] Trianel Erneuerbare Energien hat einen Windpark neuester Generation von ABO Wind erworben. mehr...
Repowering-Projekt: Trianel Erneuerbare Energien kauft Windpark Wennerstorf.
Rostock Wind: Planen, Technik und Finanzierung
[8.7.2019] Die Windenergiebranche trifft sich Anfang August auf der Rostock Wind. Die Teilnehmer können sich unter anderem in drei Foren zu den Themen Planen, Technik, Finanzierung informieren. mehr...
juwi/WKT: Partnerschaft verlängert
[28.6.2019] Für weitere fünf Jahr arbeiten der Projektentwickler juwi und der Stadtwerkeverbund Windkraft Thüringen zusammen, um Windparks im Freistaat zu realisieren. mehr...