BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Samstag, 13. Juli 2024

Rheinland-Pfalz:
Land tritt Klima-Bündnis bei


[19.6.2019] Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat dem Beitritt des Bundeslands als assoziiertes Mitglied im Klima-Bündnis zugestimmt.

Nach Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein ist Rheinland-Pfalz als drittes Bundesland dem Verein „Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder / Alianza del Clima“ als assoziiertes Mitglied beigetreten. Das beschloss das Kabinett in seiner gestrigen Sitzung (18. Juni 2019). Umwelt- und Energieministerin Ulrike Höfken (Bündnis 90/Die Grünen) erklärte: „Mit unserem Beitritt wollen wir die Kommunen bei ihrem Engagement für den Klimaschutz und die Energiewende unterstützen und gemeinsam mehr erreichen. Städte und Gemeinden schließen Bündnisse für den Klimaschutz und sind zentrale Schlüsselakteure. Dabei lassen wir die Kommunen nicht allein, sondern unterstützen sie mit der Beratung durch die Energieagentur Rheinland-Pfalz bei der Erstellung von Klimaschutzkonzepten und der Einführung eines Energie-Managements sowie zahlreichen Förderprogrammen.“
Im Klima-Bündnis sind bereits 25 rheinland-pfälzische Kommunen aktiv, die sich mit ihrer Mitgliedschaft zum Beispiel zu einer Halbierung der CO2-Emissionen pro Kopf bis 2030 im Vergleich zu 1990 verpflichtet haben. (al)

https://www.klimabuendnis.org

Stichwörter: Politik, Rheinland-Pfalz. Klima-Bündnis



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

BDEW: Kraftwerke schnell bauen
[9.7.2024] Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sieht das neue Kraftwerkssicherheitsgesetz positiv. BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae fordert, auch die Kraft-Wärme-Kopplung in der Kraftwerksstrategie zu berücksichtigen. mehr...
BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae fordert, auch die Kraft-Wärme-Kopplung in der Kraftwerksstrategie zu berücksichtigen.
Sachsen: Masterplan für Klimaneutralität
[9.7.2024] Die sächsische Landesverwaltung soll bis zum Jahr 2040 weitgehend klimaneutral arbeiten. Das sieht der „Masterplan klimabewusste Landesverwaltung“ von Klimaschutzminister Wolfram Günther vor, den das Kabinett jetzt beschlossen hat. mehr...
Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther: „Wir brauchen in allen Bereichen entschlossenes Handeln für konsequenten Klimaschutz.“
Kraftwerksstrategie: Dreifacher Schwung
[8.7.2024] Zur Umsetzung der Kraftwerksstrategie hat sich die Bundesregierung jetzt mit der EU-Kommission auf die Eckpunkte eines Kraftwerkssicherheitsgesetzes geeinigt. mehr...
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck legt Kraftwerkssicherheitsgesetz vor.
VKU/PwC: Stadtwerke vor hohen Investitionen
[8.7.2024] Eine Umfrage von VKU und PwC zeigt: Kommunale Versorger sehen in den nächsten zehn Jahren erheblichen Investitionsbedarf, vor allem in den Bereichen Wärme-, Strom- und Wasserversorgung. mehr...
Fraunhofer ISE: Rekord bei Erneuerbaren
[8.7.2024] In diesem Jahr stammen bisher rund 65 Prozent des Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Quellen. Das teilt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE mit. Zudem sind die Börsenstrompreise stark gesunken. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper

Aktuelle Meldungen