EUROFORUM

Montag, 21. Oktober 2019

Trianel:
Zurückgewonnene Stärke


[15.7.2019] Der Umbau der Stadtwerke-Kooperation Trianel trägt Früchte. Im Geschäftsjahr 2018 wurde ein Gewinn von 2,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Planungen wurden damit um eine halbe Million übertroffen.

Trianel-Geschäftsführer Sven Becker (l.) und Oliver Runte erwarten auch 2019 ein positives Ergebnis. Trianel hat im Geschäftsjahr 2018 die Restrukturierung des Unternehmens abgeschlossen und gleichzeitig die wirtschaftlichen Ziele übererfüllt. Mit einem Jahresergebnis von 2,4 Millionen Euro wurde das Planergebnis um 1,9 Millionen Euro übertroffen, meldet die Stadtwerke-Kooperation. Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung von Trianel erklärt: „Nach über zwei Jahren des Umbaus ist Trianel gut für die Zukunft aufgestellt und zeigt wieder operative Stärke.“
Das positive Jahresergebnis sei der guten Geschäftsentwicklung in den Kerngeschäften Projektentwicklung sowie Handel und Beschaffung geschuldet. Wesentliche Fortschritte seien durch die Automatisierung im Handel und in der Prognose erzielt worden, aber auch durch die Weiterentwicklung des Trianel DESK als integrierte Steuerungsplattform für Handels-, Beschaffungs- und Vertriebsprozesse von Stadtwerken. Trianel-Geschäftsführer Oliver Runte sagt: „Das Trianel DESK, unsere neuen IT-Services und Prognoseinstrumente sowie die Weiterentwicklung in der Projektentwicklung und bei digitalen Energielösungen sind eine gute Grundlage, um 2019 die Weichen langsam wieder auf Wachstum zu stellen.“ Für das laufende Geschäftsjahr ist die Geschäftsführung von Trianel positiv gestimmt. „Mit dem Ausbau unserer IT-Kompetenzen in Kombination mit unserem energiewirtschaftlichen Know-how sowie mit der Weiterentwicklung unserer Projektentwicklung greifen wir wichtige Trends der Energiewende auf. Insofern sind wir zuversichtlich, auch 2019 unsere Ziele zu erreichen“, so Sven Becker. (al)

https://www.trianel.com
Der Geschäftsbericht von Trianel kann hier heruntergeladen werden. (Deep Link)

Stichwörter: Unternehmen, Trianel, Bilanzen

Bildquelle: Trianel GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Nordfriesland : Colin Wulff neuer Vertriebsleiter
[21.10.2019] Colin Wulff ist neuer Vertriebsleiter der Stadtwerke Nordfriesland. Er bringt zahlreiche Erfahrungen aus dem Energiehandel und aus dem Kraftwerksgeschäft mit. mehr...
Colin Wulff ist neuer Vertriebsleiter der Stadtwerke Nordfriesland.
Stadtwerke Bochum: Neues Preismodell Ökostrom 2-1-0
[7.10.2019] Mit dem Preismodell Ökostrom 2-1-0 der Stadtwerke Bochum können die Kunden ab sofort selbst entscheiden, welchen monatlichen Beitrag sie für Ökostrom zahlen möchten. mehr...
Frank Thiel, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, präsentiert das neue Preismodell Ökostrom 2-1-0.
Stadtwerke Tecklenburger Land: Regionalstromtarif im Portfolio
[4.10.2019] Aus der Region, für die Region – diesem Motto haben sich die Stadtwerke Tecklenburger Land verpflichtet. Ab sofort können die Kunden die Tarifoption natur wählen und erhalten damit Strom aus regenerativen Erzeugungsanlagen im Kreis Steinfurt. mehr...
Regionalstrom in allen Tarifen bieten die Stadtwerke Tecklenburger Land.
EnBW: Quartiere der Zukunft entwickeln
[2.10.2019] Der baden-württembergische Energiekonzern EnBW verstärkt sein Engagement im Thema Quartiersentwicklung und arbeitet nun mit dem Unternehmen Freo zusammen. mehr...
Neubrandenburger Stadtwerke: Ökostrom für den Landkreis
[2.10.2019] Einrichtungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte werden künftig mit Ökostrom der Neubrandenburger Stadtwerke versorgt. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige


Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen