Dienstag, 30. November 2021

BTC:
Gaskapazitätsplattform in der Cloud


[29.7.2019] Erfolgreich in die Cloud migriert wurde jetzt die Handelsplattform für Gastransport- und Speicherkapazitäten PRISMA.

Die Handelsplattform PRISMA für Gastransport- und Speicherkapazitäten verbindet 17 europäische Gasmärkte und bietet Vermarktungsprodukte und -services für Transportnetzbetreiber, Gasspeicher und Händler aus ganz Europa an. Um auch künftig wachsen zu können, suchten die Betreiber nach einer Lösung, um die IT-Infrastruktur angesichts neuer Marktentwicklungen dynamisch skalieren zu können. Auch ein verbessertes Last-Management, Kostenoptimierung sowie eine Erhöhung der Betriebsverfügbarkeit und -stabilität auf zertifizierter Grundlage waren wichtige Anforderungen.
Gemeinsam mit IT-Dienstleister BTC und dessen Rechenzentrumsdienstleister BITS wurde PRISMA jetzt vom On-Premise-Betrieb im BTC-Rechenzentrum vollständig in die Amazon Web Service Cloud migriert. Wie BTC mitteilt, stellt dies ein absolutes Novum für Handelsplattformen in der Energiewirtschaft dar und bringt neben größerer Flexibilität und Geschwindigkeit insbesondere mehr Stabilität und Einsparungen bei den laufenden Kosten mit sich. Auch nach der Migration in die Cloud-Umgebung unterstützt BTC weiterhin bei der softwareseitigen Optimierung und beim Betrieb der Handelsplattform PRISMA. (bs)

https://platform.prisma-capacity.eu
https://www.btc-ag.com

Stichwörter: Informationstechnik, Cloud Computing, Gas, BTC



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Kisters: MaKo hilft bei PARTIN
[4.11.2021] Kisters bietet mit dem MaKo-Adressbuch-Service 2.0 Lösungen für den neuen Marktprozess PARTIN und einen zentralen Service mit Kommunikationsdaten und Zertifikaten für die Marktkommunikation. mehr...
Der MaKo-Adressbuch-Service 2.0 von KISTERS bietet einen zentralen Service mit allen Kommunikationsdaten, den sich viele Marktteilnehmer gewünscht haben.
GISA: Cloud-Plattformen bei GO.DIGITAL
[4.11.2021] GISA informiert auf dem Messekongress GO.DIGITAL über Cloud-zentrierte Plattformen in der Energiewirtschaft. mehr...
Kisters: Regionalstromplattform als App
[22.10.2021] Der IT-Anbieter Kisters bietet seine Regionalstromplattform jetzt auch als App an. Als Basis für die Anwendung dient endios one. Die Offenheit der Plattform hat Kisters überzeugt. mehr...
Die Kisters Regionalstromplattform wird Teil des mobilen endios one-Ökosystems.
Wilken: Automatisch ablesen und abrechnen
[21.10.2021] Mit Wilken smart billing lässt sich von der Ablesung bis zur Abrechnung alles automatisieren. Alle Prozesskosten können so minimiert werden. mehr...
IT-Sicherheit: Tresor für sensible Daten Bericht
[14.10.2021] Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) sind verpflichtet, ihre Systeme gegen Störungen jedweder Art abzusichern. Das zugrundeliegende IT-Sicherheitsgesetz nimmt in seiner neuen Fassung die öffentliche Hand nun noch stärker in die Verantwortung. mehr...

Suchen...

 Anzeige

**

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG

Aktuelle Meldungen