Freitag, 17. Januar 2020

Contracting:
Branche auf Wachstumskurs


[31.7.2019] Die Contracting-Branche ist laut einer aktuellen Erhebung des Verbands VfW auf Wachstumskurs: Umsatz und die Anzahl der abgeschlossenen Verträge sind im Jahr 2018 gestiegen.

Der VfW Verband für Wärmelieferung hat das Ergebnis seiner jährlichen Mitgliederbefragung vorgestellt. Demnach konnte für das Jahr 2018 ein weiteres Wachstum der Contracting-Branche verzeichnet werden. Wie der VfW meldet, sind Umsatz und Anzahl der abgeschlossenen Contracting-Verträge gestiegen, wobei die Steigerungsrate bei den abgeschlossenen Verträgen geringfügig niedriger ausfiel als im Vorjahr. Die geschäftliche Erwartung der befragten Unternehmen sei mit einem Wert von 6,2 (auf einer Skala von eins bis zehn) jedoch deutlich besser ausgefallen als im Vorjahr, wo der Wert bei 4,6 lag. Als einen wesentlichen Grund hierfür nennt der Verband das gestiegene öffentliche Interesse am Klimaschutz.
Für den Contracting-Markt gebe es allerdings auch noch erhebliche Hemmnisse. Vor allem die Wärmelieferverordnung und die Kostenneutralität schränken laut dem VfW die Möglichkeiten von Contracting im Gebäudebestand sehr ein. Hinderlich sei neben dem aktuellen Zinsniveau und den derzeitigen Energiepreisen zudem die unklare Gesetzeslage. Belebend für das Geschäftsmodell Contracting wirkten sich hingegen der fortlaufende Bauboom, sowie die beihilferechtliche Genehmigung der EU für die reduzierte EEG-Umlage bei Eigenversorgungsmodellen aus. (bs)

https://www.energiecontracting.de

Stichwörter: Energieeffizienz, Contracting, VfW



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Kongress Straßenbeleuchtung 2020: Praxisorientierter Blickwinkel
[17.1.2020] Der Kongress Straßenbeleuchtung 2020 beschäftigt sich Anfang Februar mit der Frage, welche Rolle die Straßenbeleuchtung in der Daseinsvorsorge von morgen einnehmen wird. Eine Fachausstellung, Networking-Möglichkeiten und eine Beleuchtungstour durch Stuttgart umrahmen die Veranstaltung. mehr...
Wärmewende: Konzepte für den urbanen Raum
[13.1.2020] Das Berliner Forschungsprojekt „Urbane Wärmewende“ entwickelt Wärmeversorgungskonzepte für Quartiere und Wärmenetze. Im Fokus sind dabei die Nutzung lokaler erneuerbarer Wärmequellen und Abwärme sowie Wärmeplanung, Resilienz und Sozialverträglichkeit. mehr...
Überblick über die Problemfelder der Wärmewende in der Stadt.
MAN Energy Solutions: Abwärmenutzung für Motoren
[6.12.2019] Technologien zur Abwärmenutzung von Orcan Energy stehen auch MAN-Kunden zur Nachrüstung ihrer Motoren zur Verfügung. Das vereinbarten beide Unternehmen. Profitieren können vor allem Marine- und Kraftwerkskunden. mehr...
Uwe Lauber (links), Geschäftsführer von MAN Energy Solutions, und Andreas Sichert (rechts), Vorstandsvorsitzender von Orcan Energy.
Freiburg: Rathaus als Kraftwerk
[28.11.2019] Das Rathaus im Stühlinger in Freiburg im Breisgau erzeugt die für den Betrieb benötigte Energie selbst. Damit ist der spektakuläre Verwaltungsbau Europas größtes Netto-Nullenergie-Gebäude. mehr...
Naturstrom: Mikrostadtwerk für Neulichterfelde
[20.11.2019] Der Energiedienstleister Naturstrom wird ein Wärmepumpenquartier für den neu entstehenden Berliner Stadtteil Neulichterfelde realisieren. Projekte dieser Art werden vom Unternehmen zu Mikrostadtwerken aufgewertet und haben auch eine kommunikative Funktion für die Kunden. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH

Aktuelle Meldungen