Dienstag, 15. Oktober 2019

Thüga Erneuerbare Energien:
Weitere Solarparks gekauft


[7.8.2019] Thüga Erneuerbare Energien (THEE) erwirbt zwei Solarparks in Bayern und Sachsen-Anhalt und betreibt somit sechs Solarparks in Deutschland mit einer Gesamtleistung von mehr als elf Megawattpeak.

Der Solarpark Salzwedel hat eine Leistung von 750 Kilowattpeak und gehört nun zum Portfolio der Thüga Erneuerbare Energien (THEE). Die Thüga Erneuerbare Energien (THEE) erweitert ihr Bestandsportfolio um zwei Solarparks in Bayern und Sachsen-Anhalt. Wie die THEE mitteilt, hat sie bereits im Jahr 2018 die Photovoltaikgesellschaft THEE Solar gegründet und vier Solarparks erworben (wir berichteten). Mit dem fünften und sechsten Photovoltaikstandort betreibt der Stadtwerkeverbund in Deutschland nun Solarparks mit einer Gesamtleistung von über elf Megawatt peak (MWp). Der Solarpark in Salzwedel in Sachsen-Anhalt ist schlüsselfertig vom Unternehmen Parabel Solar übernommen worden. „Nach den vier erfolgreichen Transaktionen im vergangenen Jahr konnten wir nun eine weitere 750-Kilowattpeak-Anlage nach bewährtem Muster erwerben“, berichtet THEE-Geschäftsführer Thomas Walther. Jürgen Will, Geschäftsführer von Parabel Solar, betont: „Die nunmehr fünfte Transaktion in wenigen Monaten belegt die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit unserer beiden Häuser. Ein solides Fundament ist gelegt und wir arbeiten jetzt an den nächsten Projekten.“

Solarenergie als zweites Standbein

Den sechsten Solarpark hat THEE im bayerischen Kreis Dingolfing-Landau erworben. „Dieser Solarpark ist rund sechs Jahre in Betrieb und hat seitdem sehr gut prognostizierbare Erträge erwirtschaftet. Die schwankende Stromerzeugung aus Wind- und Solarparks gleicht sich saisonal hervorragend aus. Solarenergie ist damit eine energiewirtschaftlich wertvolle Ergänzung unseres bisherigen Windenergieportfolios“, berichtet Walther. Die Anlagen in Dingolfing-Landau haben eine Leistung von über sieben MWp. Die strategische Ausrichtung des Unternehmens hat sich mit den Neuerwerben verändert, sagt Stephan Lommetz, Aufsichtsratsvorsitzender der THEE: „Neben dem Erwerb schlüsselfertiger Projekte wird nun auch die eigene Entwicklung von großen Solarparks vorangetrieben.“ (sav)

https://www.thuega.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Thüga, Parabel Solar, Dingolfing-Landau, Salzwedel

Bildquelle: THEE und DGS

Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Donauwörth: Sonnenstrom aus der Getreidemühle Bericht
[15.10.2019] Auf einem Getreidesilo im bayerischen Donauwörth testen die Lechwerke und das Unternehmen Heliatek eine neuartige Solarfolie. Mithilfe der Technologie sollen die Photovoltaikpotenziale von Gebäudeoberflächen besser erschlossen werden. mehr...
Das Unternehmen Heliatek brachte beim Pilotversuch in Donauwörth die Solarfolie zum ersten Mal derart großflächig und auf rauem Beton an.
Bundesrat : PV-Vergütungsdeckel gestrichen
[14.10.2019] Rheinland-Pfalz hat sich in der Sitzung des Bundesrats am 11. Oktober 2019 erfolgreich für die Stärkung der Photovoltaik durch den ersatzlosen Wegfall des Vergütungsdeckels eingesetzt. mehr...
Rheinland-Pfalz: Startschuss für Solar-Offensive
[10.10.2019] Rheinland-Pfalz startet eine Solar-Offensive. Das Umwelt- und Energieministerium stellt dafür fünf Millionen Euro zur Förderung von Solarspeichern bereit. Unterstützt werden Privathaushalte und Kommunen. mehr...
Berliner Stadtwerke: Zehn MW Photovoltaik installiert
[8.10.2019] Die Berliner Stadtwerke haben bisher insgesamt acht Hektar Solarmodule auf Berlins Dächern gebaut, davon fast die Hälfte auf Wohngebäuden. Sie kommen zusammen auf eine Leistung von mehr als zehn Megawatt. mehr...
Stadtwerke Schweinfurt: Mieterstromprojekt gestartet
[4.10.2019] Die Mieter der Wohnanlage in der Schweinfurter Kreuzstraße können ab sofort Strom aus einer Photovoltaikanlage nutzen. Eine Info-Tafel gibt Auskunft zur aktuellen Stromerzeugung sowie zum Füllstand des Batteriespeichers. mehr...
In der Kreuzstraße in Schweinfurt lassen sich die Stromerzeugung aus Photovoltaikanlage und BHKW sowie der Füllstand des Batteriespeichers einsehen.

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen