Dienstag, 19. November 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Politik > Wasserstoffallianz geplant

Niedersachsen:
Wasserstoffallianz geplant


[27.8.2019] Vergangene Woche unterzeichneten Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus ganz Niedersachsen ein Memorandum of Understanding zur Initiierung der Niedersächsischen H2-Allianz. Ziel ist der Aufbau einer landesweiten grünen Wasserstoffwirtschaft.

Niedersachsen will mehr grünen Wasserstoff produzieren und verbrauchen. Dafür unterzeichneten Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft am Mittwoch vergangener Woche (21. August 2019) ein Memorandum of Understanding. Wie der Landesverband Erneuerbare Energien Niedersachsen/Bremen (LEE) mitteilt, soll es als Baustein zur Transformation des Energiesystems dienen und die Sektorkopplung in den Feldern Mobilität und maritime Wirtschaft voranbringen. Die Niedersächsische H2-Allianz soll in Zukunft allen interessierten Akteuren offenstehen, darunter auch jenen, die sich heute bereits mit konkreten Wasserstoffanwendungen beschäftigen oder aktiv Forschung und Entwicklung sowie den Aufbau von Demonstrationsprojekten forcieren.
Brennstoffzellen-Pkw, die Wasserstoff als Kraftstoff nutzen, fahren schon heute als Serienfahrzeuge emissionsfrei auf den Straßen Niedersachsens, berichtet der Landesverband weiter. Wasserstofflösungen für Nutzfahrzeuge sowie weitere Pilotprojekte befänden sich in der Erprobung. Seit 2018 seien zwei Brennstoffzellenzüge täglich im Personennahverkehr im Norden Deutschlands im Einsatz. Niedersachsen erfülle schon heute alle Voraussetzungen zum Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft. Der hohe Anteil an erneuerbaren Energien, ein hohes Ausbaupotenzial für die Solar- und Windenergie sowie das Vorhandensein von Kavernenfeldern zur Gasspeicherung bildeten hierfür die Grundlage. (ur)

https://www.lee-nds-hb.de

Stichwörter: Politik, Wasserstoff, Niedersachsen, Brennstoffzelle



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Rheinland-Pfalz: Influencer erklären Energiewende
[14.11.2019] Über einen eigenen Instagram-Kanal des Umweltministeriums soll der jüngeren Generation gezeigt werden, wie die Energiewende in Rheinland-Pfalz umgesetzt wird. mehr...
Norddeutschland: Gemeinsame Wasserstoff-Strategie
[12.11.2019] Alle fünf norddeutschen Küstenländer bringen eine gemeinsame Wasserstoff-Strategie auf den Weg. Bis 2025 könnten bereits 151.000 Pkw mit grünem Wasserstoff fahren. Bis 2030 sollen Anlagen mit mindestens fünf Gigawatt Elektrolyse-Leistung in Norddeutschland installiert sein. mehr...
CO2-Bepreisung: VKU sieht Verbesserungspotenzial
[7.11.2019] Die geplante CO2-Bepreisung via Brennstoffemissionshandelsgesetz stößt beim Verband kommunaler Unternehmen auf Kritik. Insbesondere Verfassungskonformität und Umsetzbarkeit müssten geprüft werden. mehr...
Sieht Verbesserungspotenzial beim geplanten Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG): Katherina Reiche.
Wasserstoffgipfel: Deutschland soll global führen
[6.11.2019] Deutschland soll bei Wasserstofftechnologien eine Führungsrolle einnehmen. Das sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier beim Wasserstoffgipfel unter Führung des BMWi. Ende des Jahres soll eine Nationale Wasserstoffstrategie verabschiedet werden. mehr...
Diskussion über die zukünftige Rolle von Wasserstoff bei der Energiewende.
Wasserstoff: Forderungen der Verbände
[6.11.2019] Zum Wasserstoffgipfel fordert der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft eine Senkung des Strompreises. Für eine Weiterentwicklung der Gasnetze spricht sich der VKU aus. mehr...

Suchen...

iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH

Aktuelle Meldungen