EUROFORUM

Freitag, 17. Januar 2020

Kommunale 2019:
Schuch-Leuchten bieten Flexibilität


[30.9.2019] Licht-Management-Systeme halten in immer mehr Kommunen Einzug. Jedoch ist die Umrüstung oft nicht in einem Zug machbar. Das Unternehmen Schuch präsentiert daher auf der Kommunale 2019 seine RFL-Leuchten.

Schuch präsentiert seine RFL-Leuchten. Das Unternehmen Schuch ist auf der Kommunale 2019 (16. bis 17. Oktober 2019, Nürnberg) mit einem Stand vertreten. Thema in Halle 8 Stand 8-101 werden unter anderem Licht-Management-Systeme und Ready-for-Light-Management-Systems-Leuchten (RFL-Leuchten) sein. Wie das Unternehmen mitteilt, ist bedarfsgerechtes Licht nicht nur äußerst komfortabel, es ermöglicht auch die optimale Ausschöpfung der Effizienzpotenziale der LED-Technologie und zugleich eine maximale Kostenersparnis. Zwar biete sich eine Umrüstung bei der Sanierung der alten Beleuchtungsanlage an, jedoch fehlen dazu oftmals die nötigen finanziellen Mittel. Eine gute Alternative ist laut Schuch, mit einer Testinstallation zu beginnen, um Erfahrung zu sammeln und das Netzwerk dann Stück für Stück ausbauen zu können. Die RFL-Leuchten von Schuch würden genau da ansetzen, denn sie seien für die spätere Nutzung eines Licht-Management-Systems vorbereitet. Ein oder zwei in das Leuchtengehäuse integrierte Zhaga-konforme Sockel ließen es zu, die nötigen Licht-Management-Komponenten und Sensoren nachträglich zu montieren. Auch die Nutzung von autonomen Sensoren ohne Anbindung an ein Licht-Management-System ist laut Unternehmen mit den RFL-Leuchten möglich. (sav)

http://www.schuch.de
https://www.kommunale.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Kommunale 2019, Energieeffizienz, Beleuchtung, Schuch

Bildquelle: Schuch

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2020: Prozessoptimierung mit rku.it
[16.1.2020] Im Jahr 2019 stand der E-world-Auftritt von rku.it unter dem Motto Change. Den Fortschritt präsentiert das Unternehmen auf der diesjährigen E-world unter dem Leitsatz Progress. mehr...
E-world 2020: EVUlution mit GISA
[16.1.2020] Wie GISA Energieversorger bei der digitalen Transformation unterstützen kann, zeigt der IT-Dienstleister an seinem Stand auf der E-world. Im Mittelpunkt steht die Umstellung auf SAP S/4HANA. mehr...
E-world 2020: Mit zenon Netze managen
[16.1.2020] Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und den Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen, werden zukunftssichere IT-Lösungen benötigt. Wie die Plattform zenon dabei unterstützen kann, zeigt das Unternehmen Copa-Data auf der E-world. mehr...
Copa-Data präsentiert auf der E-world 2020 Einsatzmöglichkeiten seiner Software-Plattform zenon.
The smarter E Europe: Bewerbungsphase gestartet
[15.1.2020] Marktführer, Start-ups und Projekteigentümer können sich ab sofort mit zukunftsweisenden Lösungen und Projekten für die Innovationspreise The smarter E Award, Intersolar Award und ees Award bewerben. mehr...
E-world 2020: Zertifiziertes EMH-Gateway
[15.1.2020] EMH metering präsentiert auf der E-World 2020 das vom BSI zertifizierte Smart Meter Gateway CASA und informiert über seine Lösung für die sichere Lieferkette. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen