Montag, 2. August 2021

enwag:
Klimaneutrales Gas für drei Städte


[22.11.2019] Der Energieversorger enwag aus Wetzlar hat eine europaweite Ausschreibung gewonnen. Er wird ab Januar drei Städte im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis mit klimaneutralem Erdgas beliefern.

enwag wird ab Januar drei Städte im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis mit klimaneutralem Erdgas versorgen. In einer europaweiten Ausschreibung hat sich der Versorger enwag energie- und wassergesellschaft aus Wetzlar mit dem wirtschaftlichsten Angebot durchgesetzt und beliefert die Städte Braunfels, Leun und Solms für drei Jahre mit klimaneutralem Erdgas. Die Verträge mit den mittelhessischen Kommunen haben jetzt die enwag-Geschäftsführer Berndt Hartmann und Detlef Stein zusammen mit Braunfels' Bürgermeister Christian Breithecker, Amtskollege Björn Hartmann aus Leun und Frank Inderthal, Bürgermeister von Solms unterzeichnet. „Als Energiedienstleister aus der Region arbeiten wir bereits auf mehreren Ebenen mit den Kommunen gut zusammen, der Zuschlag vertieft diese Verbindung weiter", sagt Hartmann. In Leun und Solms betreibt das Unternehmen darüber hinaus das örtliche Erdgasnetz (wir berichteten). „Wir sind dort Grundversorger, das heißt, wir sind dasjenige Unternehmen, das die meisten Kunden auf sich vereint", ergänzt enwag-Vertriebsleiter Stefan Seißler. Bis mindestens Dezember 2022 versorgt enwag laut eigenen Angaben 57 Abnahmestellen in den drei Kommunen mit klimaneutralem Erdgas, darunter Kindergärten, Schwimmbäder, Feuerwehren und Stadtverwaltungen.
Mit dem Zuschlag hat sich die enwag erstmals die Erdgaslieferung für Braunfels sowie zum wiederholten Mal für die kommunalen Liegenschaften von Leun und Solms gesichert. „Dass wir uns erneut behaupten konnten, zeigt, dass wir als kommunales Unternehmen voll wettbewerbsfähig sind und aus der Region heraus günstig versorgen können", sagt Seißler weiter. Die Städte im Lahn-Dill-Kreis hatten die Erdgaslieferung zusammen ausgeschrieben: „Durch die gemeinsame Beschaffung im interkommunalen Verbund heben wir Synergien und können durch größere Mengen auch Preisvorteile erzielen", betont Christian Breithecker, Bürgermeister von Braunfels, wo auch die Vergabestelle der drei Kommunen angesiedelt ist. (ur)

https://www.enwag.de

Stichwörter: Erdgas, enwag, Braunfels, Leun, Solms

Bildquelle: enwag

Druckversion    PDF     Link mailen


gvs2108

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Handelsblatt-Jahrestagung: Gaswirtschaft, quo vadis?
[22.7.2021] Auf der am 22. und 23. September als Online-Veranstaltung stattfindenden Handelsblatt-Jahrestagung steht das Thema Gas im Mittelpunkt. Branchenexperten und Politik diskutieren dort, wie es mit der Gaswirtschaft weitergeht. mehr...
bayernets: Bereit für H2-Infrastruktur
[1.7.2021] bayernets steht bereit für den Aufbau einer leitungsgebundenen Wasserstoffinfrastruktur. Grund ist der steigende Bedarf an Wasserstoff und grünen Gasen in Bayern. mehr...
Schleupen: Bereit für gemeinsamen Gasmarkt
[27.5.2021] Die Software-Plattform Schleupen.CS wird die Gasversorger fristgerecht mit angepassten Prozessen bei der Zusammenlegung der beiden Marktgebiete Gaspool und NCG unterstützen. mehr...
Interview: Großer Sprung nach vorn Interview
[23.3.2021] Das Leipziger Unternehmen VNG hat vergangenes Jahr Gas-Union übernommen. stadt+werk sprach mit VNG-Chef Ulf Heitmüller über die Hintergründe und Ziele der Akquisition sowie über die Zukunft des Erdgasgeschäfts. mehr...
Ulf Heitmüller
Interview: Verteilnetze sind wasserstoffready Interview
[18.3.2021] Über die Eignung des Erdgasnetzes für Wasserstoff sprach stadt+werk mit Florian Feller, Projektleiter von H2vorOrt und Leiter Klimastrategie und Politische Arbeit beim Unternehmen erdgas schwaben. mehr...
Florian Feller

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen