Freitag, 27. November 2020

E-world 2020:
bmp hält Plädoyer auf Biomethan


[7.1.2020] Als ein Plädoyer für Biomethan beschreibt bmp greengas seinen E-world-Messeauftritt. Mit den vorgestellten Produkten möchte das Unternehmen die Industrie, aber auch Kommunen und die Wohnungswirtschaft ansprechen.

Das Unternehmen bmp greengas richtet sich mit seinem Messestand 425 in Halle 1 auf der E-world (11. bis 13. Februar 2020, Essen) verstärkt an die produzierende Industrie, aber auch an Kommunen und die Wohnungswirtschaft. „Klimaschutzpaket, RED II, auslaufende EEG-Vergütung – es tut sich eine ganze Menge auf dem Energiemarkt“, sagt Matthias Kerner, Geschäftsführer von bmp greengas. „Grüne Gase gewinnen in diesem Umfeld an Bedeutung, genießen aber noch lange nicht das Ansehen, das sie verdient hätten. Wir möchten das ändern.“ Damit spielt Kerner unter anderem auf den Primärenergiefaktor an. Dieser sei entgegen aller Vorschläge im neuen Gebäudeenergiegesetz unverändert bei 1,1 und in der Bewertung somit gleichwertig mit Erdgas geblieben, meldet bmp. Sowohl in Deutschland als auch in der EU soll es gelingen, den Handel auszubauen und durch die Vergrünung der Sektoren wie Mobilität, Wohnen und Industrie das Klima zu schonen und Klimaschutzziele bestenfalls sogar zu übertreffen. Daher spricht bmp greengas verstärkt den Wohnungsbau sowie Kommunen an, die mithilfe grüner Fernwärme ganze Wohnquartiere mit Strom und Wärme versorgen können. (sav)

https://www.bmp-greengas.de
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, bmp greengas, Bioenergie, E-world 2020



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

GVS :connect 2021: Gemeinsam Digital
[26.11.2020] Die Veranstaltung GVS :connect der GasVersorgung Süddeutschland (GVS) soll ganz unter dem Leitsatz „Gemeinsam digital“ stehen. Das Online-Event bietet unter anderem Vorträge, eine Podiumsdiskussion sowie persönliche Termine mit Experten an. mehr...
Die Online-Veranstaltung GVS :connect findet im Februar unter dem Motto „Gemeinsam digital“ statt.
Zukunftsforum Energie & Klima: Besuch in virtueller Kongresswelt
[13.11.2020] Das Zukunftsforum Energie & Klima wird dieses Jahr erstmals als Online-Event ausgerichtet. Über eine digitale Plattform können Teilnehmer in 3D-Räume eintauchen, virtuelle Messestände besuchen und an Live-Sessions teilnehmen. mehr...
StadtwerkeForum 2020: Veranstaltung nur online
[6.11.2020] Das MCC StadtwerkeForum wird am 10. und 11. November als reine Online-Veranstaltung stattfinden. Mit der MCC Event App können die Vorträge von überall aus verfolgt werden. mehr...
Smart City Werkstatt DIGITAL: GISA informiert über LoRaWAN
[2.11.2020] Im Rahmen der Smart City Werkstatt DIGITAL sprechen am 10. und 11. November Experten des IT-Unternehmens GISA über den Einsatz der LoRaWAN-Technologie im Kontext von Geo-Informationssystemen und Smart Metering. mehr...
rku.it: INSIDE Kongress als Online-Event
[23.10.2020] Der INSIDE Kongress von rku.it wird am 12. November digital stattfinden. Auf dem Programm steht ein Mix aus Fachvorträgen und Parallelsessions. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020

telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Redtree GmbH
44575 Castrop-Rauxel
Redtree GmbH

Aktuelle Meldungen